Skip to main content

Kostenloser Reader: Der TextMaker Viewer

Der kostenlose TextMaker Viewer 2008 hilft beim Austausch von Dokumenten in allen wichtigen Textverarbeitungsformaten. Das Programm ist in der Lage, Word-, TextMaker- und OpenDocument-Texte zu öffnen, anzuzeigen und auch auszudrucken. Dabei müssen die Textprogramme selbst nicht auf dem Rechner vorliegen. Die neue Version bietet verbesserte Word- und OpenDocument-Filter.

Das kostenlose Windows-Programm ist in der Lage, Textdateien in den wichtigsten Formaten zu öffnen, anzuzeigen und auch auszudrucken – und zwar in der originalen Formatierung. Der TextMaker Viewer 2008 öffnet Word-Dokumente mit eingebundenen Bildern, Tabellen und aufwändigen Formatierungen ebenso sicher wie OpenDocument-Formate oder Dokumente, die mit TextMaker erstellt wurden. Auch die Dateien von StarOffice, OpenOffice.org, Word Mobile und Pocket Word werden gelesen. Dasselbe gilt auch für RTF- und HTML-Dateien.

Die neue Version 2008 (5 MB) unterstützt nun auch den Import der TMD-Dateien vom neu veröffentlichten TextMaker 2008. Ein verbesserter Filter für DOC-Dateien (Word), für RTF-Dokumente und für OpenOffice-Dateien im OpenDocument-Format zeichnet die neue Version weiterhin aus. Hinzugekommen sind auch eine Druckbildvorschau und eine Vollbildansicht. TextMaker Viewer 2008: www.officeviewers.de