top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 1.027 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Allgemein, eBook-Reader

txtr reader: Neues eBook-Lesegerät

Erstellt von am 20. März 2009 – 00:26Kein Kommentar | 860 views

Während die Amerikaner bereits im Kindle-Fieber sind, wartet man hier zu Lande gespannt auf die ersten digitalen Lesegeräte. Jetzt kündigt das Berliner Start Up txtr für das dritte Quartal 2009 mit dem txtr reader ein eigenes Lesegerät für den deutschen Markt an. Zusammen mit der bereits bestehenden Onlineplattform und Textcommunity txtr.com bietet das junge Unternehmen damit im Gegensatz zu Amazon und Sony die erste offene Gesamtlösung für das Speichern, Veröffentlichen und Austauschen digitaler Texte sowie den Erwerb von Büchern und kommerziellen Dokumenten, Newsletter und anderen Publikationen an – und das bei voller Mobilität dank schneller UMTS/GPRS-Verbindung.

Das 6 Zoll große Display des txtr reader ermöglicht unangestrengtes und ermüdungsfreies Lesen wie auf Papier. Die dabei eingesetzte e-Ink-Technologie, die ohne Hintergrundbeleuchtung arbeitet, garantiert auch bei heller Sonneneinstrahlung gestochen scharfe und perfekt lesbare Texte und Bilder in bis zu 16 Graustufen. Mit Hilfe eines optimierten Display-Controllers reagiert der txtr reader wesentlich schneller als existierende Geräte und gibt sogar kleine Animationen wieder.

Gleichzeitig ermöglicht die hohe Energieeffizienz besonders lange Akkulaufzeiten für wochenlanges und unterbrechungsfreies Lesen. Das elegante und leichte Gerät wird über eine UMTS/GPRS-Verbindung online und mobil mit der Plattform txtr.com verbunden sein, alle persönlichen Texte sind damit immer aktuell und verfügbar. Rechtzeitig zum Launch wird es ein Shop-System auf txtr.com geben, das ein umfangreiches digitales Buch-Programm von Titeln großer deutscher Verlage bereit halten wird.

Der txtr reader ist mit nur einer Hand ergonomisch über seitlich angebrachte Touch-Elemente zu bedienen und erlaubt eine problemlose und intuitive Navigation selbst durch umfangreiche Textsammlungen. Gespeichert werden die im Gegensatz zu Musik oder Filmen sehr kompakten Textdateien auf SD-Karten aller gängigen Größen, beim Erwerb eines txtr readers erhält der Nutzer eine 8 GB SD-Karte mit bereits vorinstallierten Inhalten.

Weitere Informationen zu diesem neuen Gerät folgen in Kürze.

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge vorhanden