Skip to main content

Sony eBook-Store stellt auf EPUB um

Nach ersten Meldungen plant Sony seinen eBook-Store in den USA auf das offene eBook-Format ePUB umzustellen. Hiermit wäre der Weg offen, dass Leser auch auf anderen Readern die gekaufen eBooks verwenden könnten. Bisher setzte Sony hauptsächlich auf das PDF-Format. Möglicherweise ist dieser Schritt auch als Schachzug gegen Amazon gedacht. Der Kindle ist bisher nicht in der Lage, das ePUB-Format zu verarbeiten.

ePUB (Abkürzung für electronic publication) steht ein offenen Standard für eBooks dar. Das Format erlaubt eine automatische Anpassung der Größe des Bildschirm des jeweiligen Readers. Weitere Informationen zu diesem Format werden in Kürze an dieser Stelle folgen.