top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 521 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » eBook Branche, Tipps für Autoren

eBook: Machen Sie Ihr Wissen zu Geld

Erstellt von am 14. September 2009 – 00:22Kein Kommentar | 1.002 views

Jeder Mensch besitzt Kenntnisse, Fähigkeiten und Begabungen, die für andere Personen eine Hilfe darstellen können. Machen Sie ihr Wissen verwertbar. Bringen Sie ihr Know-how in eine Form, die Sie vertreiben können. Schreiben Sie ein eBook! Der Markt ist zwar voll von den unterschiedlichsten Publikationen, jedoch haben kleine, spezialisierte Veröffentlichungen eine gute Chance, einen lukrativen Absatzmarkt zu finden. Wichtig dabei ist, Sie finden für ihre Produkte Besonderheiten, die nur Sie bieten. Mit einem guten Alleinstellungsmerkmal lassen sich besonders über das Internet noch sehr gute Erträge erzielen.


Was in den USA längst eine lukrative Selbstverständlichkeit geworden ist, beginnt nun auch im deutschen und europäischen Markt richtig Fuß zu fassen. So können Sie in den nächsten Jahren noch von einem enormen Wachstumsmarkt ausgehen.

Hauptargumente für eBooks sind die besonders kostengünstige Form der Produktion und das schnelle Reagieren auf Veränderungen, die sofort in das eigene Werk einfließen können. Besonders die extrem niedrigen Produktionskosten schlagen sich sehr positiv auf ihre Einnahmen nieder. Müssen sich herkömmliche Autoren meist anteilig mit 5-10 Prozent vom Reinerlös zufrieden geben, so gehören ihnen beim eigenen, elektronischen Buch die gesamten Einnahmen.

Wir konnten Sie neugierig machen, dann finden Sie hier die passenden Informationen >>

Ähnliche Beiträge:

  • Keine ähnlichen Beiträge vorhanden