Skip to main content

Stephenie Meyers Twilight-Serie auch auf Deutsch im App Store

In Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag bringt textunes alle vier Bis(s)-Romane der amerikanischen Erfolgsautorin Stephenie Meyer für das iPhone und den iPod touch heraus. Gleichzeitig wird es Fans ermöglicht, Textausschnitte mit Freunden zu teilen.

Im vergangenen Jahr stürmten Meyers Vampirbücher die Spitze der Bestsellerlisten. Die Verfilmung des zweiten Buches, „New Moon“, läuft derzeit sehr erfolgreich im Kino. Nach großer Beliebtheit im amerikanischen App Store bringt textunes nun eine Ausgabe für die deutschen Fans. Als besonderen Bonus können Leser Textpassagen an ihre Freunde versenden oder auf ihrem Twitter-Account veröffentlichen.

Neben Meyers Bestsellern sind jüngst eine Reihe weiterer Toptitel, unter anderem Frank Schätzings „Schwarm“, Tommy Jauds „Vollidiot“ oder Sarah Kuttners „Mängelexemplar“, bei textunes erschienen.Bis zur Leipziger Buchmesse im März 2010 wird das Berliner Start-Up-Unternehmen eine große Anzahl weiterer Erfolgstitel veröffentlichen.

Mindestens zehn Prozent jedes eBooks stehen in der textunes App als „Lesehappen“ zur Verfügung – so kann auch die Twilight-Serie kostenlos angebissen werden. Die textunes App ist der mobile Buchladen für Smartphones: eBooks können immer und überall probegelesen und bei Gefallen direkt heruntergeladen werden