Skip to main content

Amazon sorgt für mehr Lesestoff

Amazon verstärkt seine Aktivitäten in Richtung seines internationalen Angebots für seinen Kindle-Reader. So öffnet sich die digitale Plattform DTP weltweit für Anbieter von Inhalten. Bisher konnte das Angebot ausschließelich aus den USA in Anspruch genommen werden. So teilte Amazon mit, dass die Plattform mittelfristig weltgenutzt werden kann, momentan stehen nur einige Sprache zur Verfügung. Bleibt also zu hoffen, dass über diesen Weg mehr Literatur für den Kindle angebot wird.