Skip to main content

txtr liefert deutschsprachige eBooks für Apples iPad

Apples neuer Tablet-Computer setzt auf mobile Medienkonvergenz. Das Berliner Start-Up txtr stellt das größte verfügbare Angebot deutschsprachiger eBooks zur Verfügung. Das iPad, Apples mobiles Internet- und Multimediatablet ist nicht zuletzt auch als eReader einsetzbar. txtr liefert dazu eine eigene eBook-Applikation, die deutschsprachige eBooks für das iPad zugänglich macht.

Die txtr App unterstützt die Auflösung des iPad-Displays und kann unter anderem eBooks mit Adobe-
Kopierschutz im PDF und ePub-Format anzeigen. Über die txtr App erhalten iPad-Nutzer außerdem
Zugang zu ihrer persönlichen Dokumenten-Sammlung, zur txtr-Community und zu Millionen von freien
eBooks von txtr.com. Der txtr Store ist direkt aus der Applikation erreichbar und bietet das derzeit größte
Angebot an deutschsprachigen eBook-Titeln.