Skip to main content

Kindle-Hersteller PVI will iPad Konkurrenz machen

Der Panelriese Prime View International (PVI), der für Amazon den E-Book-Reader Kindle herstellt, hat angekündigt, neben farblich-flexiblen „electrophoretic“ Displays auch touch- und videofähige Panels zu bauen. Wie das Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf PVI-Konzernchef Scott Liu schreibt, sollen die Hochleistungsdisplays noch 2010 zum Einsatz kommen. Damit scheint ein weiterer Hersteller in dem durch Apple mit dem iPad eröffneten Tablet-Markt Fuß fassen zu wollen. (Pressetext Deutschland)