Skip to main content

Twitter-Community will iPad nicht kaufen

Zwar ist ein Großteil der Twitter-Community dem neu vorgestellten iPad gegenüber positiv eingestellt. Die Zahl jener, die es auch käuflich erwerben wollen, ist jedoch gering. Zu diesem Schluss kommt die Attensity Group, die mit dem Analysetool Attensity Analyze die Vorlieben der „Twitteristi“ zum Thema iPad untersucht hat. Demnach wollen nur fünf Prozent ein iPad kaufen.

Während sich vor der iPad-Ankündigung die Zahl der möglichen iPad-Käufer und der „iPad-Verweigerer“ auf niedrigem Niveau etwa die Waage hielten, schnellte die Zahl der möglichen iPad-Käufer am 27. Januar – dem Tag der iPad-Ankündigung – auf fast 30 Prozent hoch. Doch schon einen Tag später konnten nur noch etwa fünf Prozent als potenzielle iPad-Käufer identifiziert werden. Dieser Wert nahm bis zum 31. Januar weiter ab und lag seit dem 29. Januar konstant unter der Zahl derer, die das iPad nicht kaufen wollten. (Quelle: Pressetext Deutschland)