Skip to main content

Artikelverzeichnisse sorgen für Bekanntheit

Artikelverzeichnisse sind immer noch eine interessante Möglichkeit, redaktionelle Beiträge suchmaschinenrelevant zu platzieren. Sie sind meist in verschiedene Kategorien gegliedert und sind auch für das Bewerben von eBooks bestens geeignet. Dabei muss in den meisten Fällen exklusiv zu einem Produkt oder zu einem bestimmten Thema ein Beitrag abgeliefert werden. Zur Belohnung darf in den meisten Fällen der Autor mehrere Links innerhalb des Artikels platzieren. Für das Verzeichnis (z.B. http://www.bang24.de) bedeutet dies kostenlosen Content. Nachteil dieser Methode ist natürlich für den Autor, dass die Erstellung des jeweiligen Artikels recht arbeitsintensiv ist.