Skip to main content

Selbstvermarktung von eBooks für das iPad

Apple bietet nun für Autoren die Möglichkeit, ihre Werke selbst über iBook zu vermarkten. Einen Verlag benötigen Sie nicht, sofern Sie über eine ISBN-Nummer und das eigentliche eBook im epub-Format vorliegt. Leider hat Apple dabei nicht an deutsche bzw. europäische Autoren gedacht, da man zwingend eine amerikanische Steuernummer benötigt. Bleibt die Hoffnung, dass sich dies bald ändert, zumal die virtuellen Regale von iBook noch recht leer sind. Hier hat momentan der Konkurrent Amazon klar die Nase vorn.

Erstellen Sie doch selbst ein eBook:
http://www.ebookblog.de/2010/06/23/grundwissen-zum-erstellen-eines-eigenen-ebooks/