top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 820 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Allgemein, Google, Amazon & Co., iPhone iPod Touch iPad, Tipps für Autoren

Schnelles Schreiben auf mobilen Geräten

Erstellt von am 29. Juli 2010 – 22:45Kein Kommentar | 1.376 views

Wer regelmäßig auf Smartphones oder Tablet-PCs schreibt, kennt das leidige Thema der doch begrenzten Schreibgeschwindigkeit. Dies betrifft besonders Autoren, Blogger und vergleichbare Menschen, die auch unterwegs viele Inhalte produzieren müssen oder wollen. Diese Idee hat nun der amerikanische Unternehmer Cliff Kushler aufgegriffen.

Mit Hilfe einer speziell entwickelten Technik hat er unter dem Namen Swype eine Methode für Touch-Screen-Tastaturen entwickelt, die ein sehr schnelles Schreiben ermöglicht. Dabei sollen bis zu 50 Worte in der Minute mit etwas Übrung möglich sein. Dies unterstreicht auch die Tatsache, dass es bereits einen entsprechenden Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde im Bereich Schnellschreiben gibt.

Die Grundidee ist dabei ein Wischen mit dem Finger über die betreffenden Buchstaben, kombiniert mit einer Software, die die Wahrscheinlichkeit für einzelne Begriffe und Wort ermittelt. Ein wirklich interessanter Ansatz. Bleibt abzuwarten, ob sich diese neue Form des Schreibens wirklich auf breiter Front durchsetzt.

Relevante Tags:

  • verkaufszahlen perry rhodan neo

Ähnliche Beiträge: