Skip to main content

txtr wird international

Zur Frankfurter Buchmesse baut die Berliner Technologie-Firma txtr ihre BtoB-Kompetenz erfolgreich aus und präsentiert sich in Halle 4.0, Stand A1.339 als Anbieter von eBook-Lösungen mit starker Multi-Device-Unterstützung und einem breiten Content-Angebot. Insbesondere für Medienhäuser und Buchhändler bietet das Unternehmen das Business-Service-Paket txtr Multi an, ein Enterprise-Level-Produkt zum komfortablen eBook-Retailing.

Erste entsprechende Aufträge konnten in Finnland, UK, Ungarn, der Türkei und Brasilien generiert werden. In enger Zusammenarbeit mit dem Buchgroßhändler Koch, Neff & Volckmar GmbH wird es ab sofort ein
attraktives eBook-Retailing-System für mittlere und kleinere Buchhändler geben. Gleichzeitig setzt txtr weiter auf seine Multi-Device-Strategie. Neben iPhone, iPad, Android Smartphones und dem txtr Reader ist geplant, in Zukunft auch Tablets, Netbooks und eReader anderer Hardwarehersteller mit Software, digitalen Texten und Büchern zu versorgen.