Skip to main content

Das iPad 2 ist da!

Endlich ist das iPad 2 da! Viel wurde spekuliert, einige Dinge sind eingetroffen, andere wiederum nicht. Das Wichtigste zuerst: Steve Jobs präsentierte persönlich das neue iPad 2. Es ist deutlich dünner als bisher – nur noch 8,8 statt 13,4 Millimeter. Durch einen A5 Chip Dual-Core-Prozessor legt es deutlich an Leistung zu. Was sich besonders bei der Grafikausgabe bemerkbar macht. Apple hat dem iPad zwei Videokameras spendiert, trotzdem wiegt das neue Gerät nur 650 Gramm.

Für eine Überraschung sorgt der HDMI-Anschluss. Nun können Sie Ihre Apps auch auf dem heimischen Rechner betrachten. Eine weitere Besonderheit sind die sogenannten Smart Covers. Eine spezielle Schutzhülle, die es in verschiedenen Farben gibt, die auch als Standfuss umfunktioniert werden kann. Ein wirklich witzige Idee. Darüber hinaus folgt ein neues Betriebssystem-Update. Das iOS 4.3 steht ab dem 11.März zum kostenlosen Download bereit. Dies sorgt auch dafür, dass das iPhone 4 als Personal Hotspot genutzt werden kann.

In Europa wird das neue iPad 2 ab dem 25. März verfügbar sein. In den USA bereits in der nächsten Woche. Besonders erfreulich ist natürlich die Tatsache, dass der Preis für das iPad in allen Varianten gleich bleibt.