top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 805 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » eBook-Reader, Google, Amazon & Co.

Amazon: Mehr eBooks als klassische Bücher verkauft

Erstellt von am 23. Mai 2011 – 16:50Kein Kommentar | 1.652 views

Amazon meldet weiterhin Erfolge. Der weltgrößte Online-Buchhändler teilte in den letzten Tagen mit, dass erstmals die Anzahl der verkauften klassischen Bücher von den digitalen Verkaufszahlen überflügelt wurden. Die Gründe liegen sicherlich in dem erfolgreichen Vertrieb der Kindle eBook Reader und der Geschäftspolitik in Sachen Kindle-Apps. Schließlich sind die Apps für alle wichtigen Plattformen verfügbar. Interessant dabei ist, dass auch die Verkaufszahlen von gedruckten Büchern deutlich angestiegen sind. Somit geht der Umsatz, der über den eBook-Reader Kindle realisiert wurde, nicht zu Lasten des klassischen Buches.

Ähnliche Beiträge: