top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 820 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » eBook-Reader

Weltbild und Hugendubel starten mit günstigem eBook-Reader

Erstellt von am 12. Oktober 2011 – 15:02Kein Kommentar | 1.638 views

Weltbild und Hugendubel bringen zur Buchmesse 2011 einen neuen eBook-Reader zum Tiefstpreis auf den Markt. Der Reader 3.0 mit 7-Zoll-Farbdisplay ist mit einem Preis von 59,99 Euro günstiger als alle bisherigen Geräte auf dem deutschen Markt. Er ist ab dem 6. Oktober 2011 erhältlich. Gleichzeitig haben Weltbild und Hugendubel ihr Angebot auf über 120.000 aktuelle Buchtitel ausgebaut.

„Unser neuer eBook Reader 3.0 ist leichter, schneller und günstiger“, betont Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin der Buchhandlung Hugendubel. „Dieses Jahr werden die Kunden erstmals gezielt nach guten und erschwinglichen Lesegeräten suchen.“

Mit den neuen Geräten von Hugendubel und Amazon kommt Bewegung in den deutschen Markt für eBooks. In den USA werden heute bereits bis zur Hälfte der aktuellen Bestseller als eBooks verkauft. „Immer mehr Vielleser entscheiden sich fürs digitale Schmökern. eReader und eBooks sind in der Breite der Bevölkerung angekommen“, so Weltbild-Geschäftsführer Dr. Klaus Driever. „Bereits seit dem Frühsommer 2011 steigt bei Weltbild und Hugendubel die Nachfrage deutlich.“

„Für uns stehen – auch aus Kundensicht – die Inhalte und das Lesen im Vordergrund, nicht die Technik“, erläutert Buchhandels-Managerin Nina Hugendubel die eBook-Strategie der Häuser. „eBooks gehören zum modernen Buchhandel genauso wie Hörbücher. Sie schaffen einen weiteren Zugang zum Medium Buch.“

Weltbild und Hugendubel setzen daher auf Offenheit der Lesegeräte für möglichst viele Textformate. Mit dem neuen eReader 3.0 lassen sich bequem alle gängigen eBook-Formate lesen (EPUB mit Adobe DRM, PDF, FB2, TXT). Dr. Klaus Driever unterstreicht: „Der Leser soll von der größtmöglichen Vielfalt profitieren, nicht an technischen Hürden scheitern.“

Ähnliche Beiträge: