Skip to main content

Deutscher Börsenverein startet mit eigenem eBook-Reader

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft startet der Deutsche Börsenverein mit einem eigenen eBook-Reader auf den Markt. Es handelt sich dabei um den Reader Liro Color des Herstellers TrekStor, der ab Mitte November zum Preis von 99,99 Euro erhältlich sein wird, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels auf der Frankfurter Buchmesse mitteilte.

Mit den MVB Webshops und dem neuen internetfähigen Multimedia-Reader Liro Color mit direkter Anbindung für das stationäre Sortiment präsentierte Ronald Schild, Geschäftsführer der MVB, eine kombinierte Online-Lösung für den Buchhandel. „Mit unseren Angeboten können kleinere und mittlere Buchhändler eine regelrechte Online-Offensive starten“, so Schild. Mit den MVB Web Shops richten sich Buchhändler ihren eigenen individuellen Internet-Shop ein, über den sie Bücher, E-Books und Audio-Books verkaufen und den sie auf Wunsch mit zusätzlichen Modulen und Services ausstatten können. Buchhändlern, die einen MVB Shop betreiben, wird gleichzeitig eine mobile Website für den Reader Liro Color eingerichtet. Auf allen Liro-Readern, die der Buchhändler vertreibt, ist er damit mit seinem eigenen Shop automatisch vertreten. „Der Liro Color ist ein hochwertiger und dabei preisgünstiger Reader. Im Zusammenspiel mit den MVB Webshops können Buchhändler ihren Kunden ein erstklassiges digitales Angebot machen und optimal davon profitieren“, so Schild. Der E-Book-Reader Liro Color ist ab Mitte November für 99,99 Euro (UVP) über den Buchhandel erhältlich.