top-thema »

Bullet Journals: Ein neuer Trend bei der eignen Lebensplanung setzt sich durch

19. Juli 2019 – 11:57 | Kommentare deaktiviert für Bullet Journals: Ein neuer Trend bei der eignen Lebensplanung setzt sich durch

Wenn es darum geht, Ordnung und Struktur in das eigene Leben und in die damit verbundenen Aufgaben zu bringen, dann scheint das sogenannte Bullet Journaling einen völlig neuen Trend aufzuzeigen. Übernahmen in den letzten Jahren immer häufiger digitale Hilfsmittel diese Aufgaben, so liefert dieser neue Ansatz eine gegenläufige Entwicklung. Der Mensch wendet sich von Apps […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Allgemein

Braucht ein Autor ein Zeitmanagement?

Erstellt von am 18. Oktober 2011 – 16:32Kein Kommentar

Wer braucht wirklich ein eigenes Zeitmanagement? Die Antwort ist ganz einfach: Jeder. Wer planvoll mit seiner Zeit umgeht, hat einfach mehr Zeit für das Wesentliche. Zeit ist das wertvollste Gut, das wir besitzen. Es ist eines der meist genutzten Worte in der deutschen Sprache. Zeit ist mehr wert als Geld und muss sorgfältig angelegt werden.

Einen großen Teil seiner Lebenszeit verbringt fast jeder Mensch mit Arbeit. Bei einem durchschnittlichen Arbeitstag von rund 8 Stunden haben Sie bei einer Dauer von 40 Jahren rund 70.000 Stunden in Ihrem Leben Zeit, das Beste aus Ihrem Berufsleben zu machen. So bleibt noch weniger Zeit für sich selbst übrig.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier >>

Ähnliche Beiträge: