Skip to main content

Barnes & Noble stellt das Nook Tablet vor

Der nächste Konkurrent für das iPad startet durch. Mit dem „Nook Tablet” bringt der US-Buchhändler Barnes & Noble den nächsten Tablet-PC auf den Markt. Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest erscheint das Gerät zunächst nur auf dem US-Markt. Ob auch ein Verkaufsstart in Europa geplant ist, steht noch in den Sternen. Das Gerät wird in den nächsten Wochen für einen Preis von 249 Dollar erhältlich sein. Somit ist das Nook Tablet etwas teurer als das von Amazon angebotene Gerät Kindle Fire. Allerdings dafür ist das Tablet von Barnes & Noble auch etwas leistungsstärker. Beide Geräte laufen unter dem Betriebssystem Android. Welches Gerät sich am Markt durchsetzen wird, zeigt sicherlich das kommende Weihnachtsgeschäft.