top-thema »

Bullet Journals: Ein neuer Trend bei der eignen Lebensplanung setzt sich durch

19. Juli 2019 – 11:57 |

Wenn es darum geht, Ordnung und Struktur in das eigene Leben und in die damit verbundenen Aufgaben zu bringen, dann scheint das sogenannte Bullet Journaling einen völlig neuen Trend aufzuzeigen. Übernahmen in den letzten Jahren immer häufiger digitale Hilfsmittel diese Aufgaben, so liefert dieser neue Ansatz eine gegenläufige Entwicklung. Der Mensch wendet sich von Apps […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » eBook-Reader, Google, Amazon & Co.

Kindle ist das meistgekaufte Produkt auf Amazon.de

Erstellt von am 22. Dezember 2011 – 18:22Kein Kommentar

Deutschland wird zur e-Reading-Nation: Seit Beginn der Weihnachtssaison* ist der neue 99€-Kindle das meistgekaufte Produkt auf Amazon.de und wird mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen auf der Bewertungsskala von hunderten Kunden als sehr positiv eingeschätzt. Zudem ist Kindle das meistgewünschte und meistverschenkte Produkt auf Amazon.de.

„Das Interesse unserer Kunden am Kindle ist enorm – besonders seit dem Verkaufsstart des neuen 99-Euro-Kindle mit deutscher Menüführung. Mit dem Kindle, dem aktuell meistverkauften Produkt auf Amazon.de, ist nun das digitale Lesen in Deutschland angekommen“, sagt Jorrit Van der Meulen, Vice President Amazon EU Kindle. „Wie wir auch schon in Amerika und Großbritannien feststellen konnten, haben sich auch in Deutschland die Lesegewohnheiten der Kindle-Besitzer verändert: Deutsche Kunden, die auf dem Kindle lesen, kaufen dreimal so viele digitale und gedruckte Bücher wie zu der Zeit, als sie noch keinen Kindle besaßen.“

Neben dem Erfolg des Kindles bei Amazon.de lässt sich auch der Verkauf über Partner im stationären Handel erfolgreich an. Kunden können derzeit den Kindle deutschlandweit in über 100 Geschäften des Einzelhandels erwerben, zum Beispiel in den Filialen von Staples. Auch 2012 wird Amazon an der Integration weiterer Einzelhandelspartner arbeiten.

Seit im April 2011 der deutsche Kindle-Shop auf Amazon.de online ging, wurden mehr als 300.000 internationale Bücher sowie 25.000 deutschsprachige Titel zur Auswahl hinzugefügt. Der Amazon.de Kindle-Shop bietet Kunden nun mehr als 950.000 Bücher, darunter aktuell 81 der 100 Spiegel-Bestseller und mehr als 50.000 deutsche Kindle-Bücher – darunter tausende deutsche Klassiker zum Gratis-Download nur für Kindle, wie beispielsweise Krieg und Frieden, Dracula oder Deutsche Sagen. Zusätzlich können Kunden auf dem Kindle mehr als eine Millionen kostenlose Bücher lesen.

Weitere Informationen zum Kindle

Ähnliche Beiträge: