Skip to main content

eBooks kommen auf die Konsole

Die Anzeichen mehren sich, dass die führenden Spiele-Konsolen das eBook für sich entdeckt haben. So berichten unterschiedliche Medien von einem aktuellen Angebot seitens Sony, das Besitzern der Playstation zukünftig die Möglichkeit bietet, elektronische Dokumente und eBooks auf der eigenen Konsole zu nutzen. Der Schwerpunkt soll dabei auf Titel speziell für Kinder liegen.
Dabei hat Sony schon vor Jahren den Sprung auf digitale Medien mit seiner mobilen PSP gewagt. Hier konnten elektronische Comics von den großen Comic-Publishern auf der Konsole genutzt werden. Allerdings hat dieser Dienst es nie bis nach Europa geschafft.
Ähnliche Aktivitäten kann man auch von Nintendo und Microsoft erwarten. Besonders Microsoft bietet mit seinem Bezahldienst Xbox Live den idealen Distributionskanal, um elektronische Dokumente jeglicher Art bei seinem Zielpublikum zu platzieren.