Skip to main content

Amazon startet in Indien inkl. Kindle Direct Publishing

Seit heute bietet Amazon sein Angebot auch in Indien an. Amazon geht mit rund einer Million Titel an den Start. Gleichzeitig wurde auch das Kindle Direct Publishing für Indie Autoren der indischen Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Entsprechend finden Autoren in Ihrem KDP-Zugang auch den Hinweis, dass die erzielten Umsätze unter Amazon.com berücksichtigt werden. Für deutschsprachige Autoren wird es allerdings kaum eine Chance geben, dass in Indien entsprechende Titel abgesetzt werden. Das neue Angebot ist unter www.amazon.com/kindlestoreindia zu finden.