top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 506 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » eBook-Reader

txtr präsentiert mit dem txtr beagle den kleinsten und leichtesten eReader der Welt

Erstellt von am 9. Oktober 2012 – 22:47Kein Kommentar | 1.963 views

txtr, Anbieter von eReading-Lösungen, kündigt heute einen neuen und einzigartigen eReader an, den txtr beagle. Er wurde in erster Linie konzipiert und designt, wofür eReader tatsächlich gedacht sind: das reine Lesen von digitalen Büchern. Daher auch die geschützte Produkt-Bezeichnung read | only™.

Mit nur 100 Kubikzentimetern Volumen ist der txtr beagle der kleinste eReader der Welt. Er ist an den meisten Stellen nicht dicker als 5 Millimeter und wiegt gerade einmal 128 Gramm. Das macht ihn in der 5- und 6-Zoll-Geräteklasse zum weltweit leichtesten eReader. Er passt bequem in jede Hemd- oder Handtasche. Im Gegensatz zu allen anderen Lesegeräten braucht er weder ein Ladegerät oder ein Kabel, noch benötigt er irgendeine Art von Installation. Er wird stattdessen mit zwei herkömmlichen AAA-Batterien ausgeliefert, die ihn bis zu über ein Jahr lang mit Strom versorgen und danach einfach ausgetauscht werden können. Der Raum für die Batterien gibt dem Gerät einen eleganten Schwung und sorgt zugleich für eine stabile und ergonomische Haltung in der Hand. Durch den Austausch der in unterschiedlichen, lebendigen Farben gehaltenen Rückseite, kann der txtr beagle schnell und einfach individualisiert werden. Für Business-Kunden gibt es zusätzlich anpassbare Vorderseiten.

Benutzer können augenblicklich mit dem Lesen beginnen, indem sie das Gerät anschalten und eines der vorinstallierten Bücher oder eine der Leseproben auswählen. Mittels der txtr Android Leseanwendung können weitere Bücher auf den txtr beagle übertragen werden. Dazu wir der txtr beagle per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Bücher und Dokumente aus der persönlichen Bibliothek des Benutzers können mit einer simplen Geste auf den txtr beagle übertragen werden. Die Schriftgröße lässt sich auf dem Smartphone einstellen. Der txtr beagle ist Teil der Adobe-zertifizierten txtr eReading Plattform, zählt jedoch nicht als separat zu aktivierendes Gerät.
Der txtr beagle ist mit einem 5“ eInk Display ausgestattet, das besonders lesefreundlich ist und über einen ausgezeichneten Kontrast verfügt. Im Gegensatz zu herkömmlichen LCD Displays ermöglicht es selbst bei strahlendem Sonnenlicht zu lesen.

Erschließung des Massenmarktes
Das Produkt wurde entwickelt, um einen gewaltigen, unberührten go-to-market Kanal mit Millionen von potentiellen Kunden zu erschließen, von denen bisher nur wenige an das digitale Lesen gewöhnt sind. Der txtr beagle richtet sich an die 80 Prozent der Bevölkerung, die ein einfach zu benutzendes, schick gestaltetes und leicht zu tragendes Gerät mit einem ausgezeichneten, ideal fürs Lesen geeigneten eInk Display ihr Eigen nennen möchten.

Dazu Thomas Leliveld, Chief Commercial Officer bei txtr: „Bis jetzt haben die Netzwerkbetreiber das eReading-Geschäft nicht aktiv betrieben. Aus unserer Sicht liegt das daran, dass es bis jetzt kein passendes Produkt gab, das die wichtigsten Grundbedingungen des Telekommunikations-Businessmodells erfüllt. Unser Gerät verbindet sich mit populären Smartphones. Der txtr beagle und der txtr eBook Store steigern den durchschnittlichen Umsatz pro Nutzer aus den eBook-Verkäufen, stets in Verbindung mit einem hohen Return of Life, da die Kosten für die Datenübertragung für die Dauer des Vertrages denkbar gering ausfallen. Aus unseren Gesprächen mit den Telekommunikationsanbietern schätzen wir, dass der txtr beagle den Endkunden nur etwa 9.90 € kosten wird. Das ist bis zu zehn Mal günstiger als die Konkurrenz im Markt, was zwangsläufig zu einer Annahme dieser Geräte führen und die eBook-Verkäufe in die Höhe treiben wird. “

Gewicht, Größe und Batterielebenszeit ist für mobile Geräte wichtig. Eine Tatsache, die bei den bereits existierenden Lesegeräten vernachlässigt wurde. Der txtr beagle punktet in jeder dieser Kategorien, da er extra dafür entwickelt wurde, einen neuen Vertriebsweg mit Millionen potentiellen Kunden zu erschließen. txtr ist jetzt auf der Suche nach Partnern aus der Telekommunikations-Branche, um dazu beizutragen, dass die Zahl der digitalen Leser in größerer Geschwindigkeit als bisher wächst. Dazu befindet sich das Unternehmen in Gesprächen mit entsprechenden Partnern in Asien, Europa und den USA.

Leliveld erklärt außerdem, dass txtr – bei entsprechenden Reaktionen des Marktes und der Verbraucher – überlege, das Gerät direkt über seine zehn eBook Online Stores mit lokalen Inhalten in Europa und den USA zu verkaufen.

Relevante Tags:

  • ebook reader vergleich

Ähnliche Beiträge: