top-thema »

Bullet Journals: Ein neuer Trend bei der eignen Lebensplanung setzt sich durch

19. Juli 2019 – 11:57 |

Wenn es darum geht, Ordnung und Struktur in das eigene Leben und in die damit verbundenen Aufgaben zu bringen, dann scheint das sogenannte Bullet Journaling einen völlig neuen Trend aufzuzeigen. Übernahmen in den letzten Jahren immer häufiger digitale Hilfsmittel diese Aufgaben, so liefert dieser neue Ansatz eine gegenläufige Entwicklung. Der Mensch wendet sich von Apps […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Kurzmeldungen

Penguin lenkt im Konflikt um Preise für EBücher ein

Erstellt von am 23. August 2013 – 23:15Kein Kommentar

Penguin lenkt im Konflikt um Preise für EBücher ein
Brüssel — Die Preise für elektronische Bücher könnten bald sinken. Das britische Verlagshaus Penguin verpflichtete sich auf Druck der EU-Kommission auf eine neue Preispolitik für E-Books, wie die Brüsseler Wettbewerbshüter am Donnerstag mitteilten.
Read more on AFP

Neue Finanzchefin bei Microsoft
Erst am Mittwoch berichtete das Portal „TechCrunch“ unter Berufung auf interne Dokumente, dass der Konzern erwäge, die Lesegeräte-Marke Nook für elektronische Bücher für eine Milliarde Dollar (760 Mio Euro) zu kaufen. Dagegen hatte der Konzern bei 
Read more on Kölner Stadt-Anzeiger

eBook-Software Calibre erreicht Version 1.0
Nicht zuletzt durch die vielen Fans und Unterstützer entwickelte sich dieses Projekt seitdem zum universellen Verwaltungs- und Konvertierungs-Tool, das nahezu jeden Reader und Gerät mit Lese-App für fast jedes elektronische Buchformat unterstützt
Read more on lesen.net

E-Commerce wächst und wächst
Der Umsatz mit Büchern ging im Vergleich zum Vorquartal um 0,7 Prozent auf 1,268 Milliarden zurück, wohingegen Schuhe um 98,9 Prozent auf 1,078 Milliarden zulegten. Der Umsatz von Elektronik-Artikeln legte im 2. Quartal im Vergleich zum 1. Quartal um 
Read more on DerHandel.de

Ähnliche Beiträge: