top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 798 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Kurzmeldungen

Nuovo Kindle paperwhite 2013, l'eBook Reader Amazon ancora più veloce e

Erstellt von am 4. Oktober 2013 – 11:15Kein Kommentar | 1.216 views

Nuovo Kindle paperwhite 2013, l'eBook Reader Amazon ancora più veloce e
Come era stato annunciato poche ore prima, è stato presentato in pompa magna, all'Ifa di Berlino, il nuovo Kindle Paperwhite, il lettore per libri elettronici che è ormai da tempo un punto di riferimento per la concorrenza, guidata in particolare da
Read more on Pianeta eBook

Sony Reader PRS-T3S (ohne Cover) für 99 Euro
Die Qualität der externen Beleuchtung via Schwanenhals ist allerdings nicht mit den integrierten Leuchten von Kindle Paperwhite, Tolino Shine, Kobo Aura & Co. vergleichbar, die das Kontrastverhältnis des Bildschirm-Inhalts drastisch erhöhen. Sony
Read more on lesen.net

Nový Kindle Paperwhite je rychlejší, kontrastnÄjší a nauÄí vás jazyky
Vyšší kontrast, kvalitnÄjší nasvÄtlení displeje a svižnÄjší reakce na dotykové ovládání, to slibuje šestá generace ÄteÄek Kindle od spoleÄnosti Amazon. ÄteÄka Kindle je svÄtové nejrozšířenÄjší ÄteÄkou a populární je i v Äesku, přestože stále nemá
Read more on iDNES.cz

Ähnliche Beiträge: