Skip to main content

XinXii wagt sich in den asiatischen Markt vor

XinXii, der Aggregator für E-Books, wagt sich in den asiatischen Markt vor. Durch die Kooperation mit Flipkart und e-Sentral haben auf XinXii veröffentlichende, verlagsunabhängige Autoren und Selbstverleger ab sofort die Möglichkeit, ihr E-Book über XinXii zusätzlich auch auf den Shops der in Indien sowie Südostasien führenden E-Book-Shops anzubieten. „Es ist uns eine große Freude, Selfpublishern diese neuen Märkte zu eröffnen, zumal wir es geschafft haben, dass wir E-Books in allen Sprachen ausliefern können,“ betont Dr. Andrea Schober, Gründerin und Geschäftsführerin von XinXii.

Mit der Kooperation baut XinXii seine internationale Präsenz aus und bietet Indie-Autoren aber auch Indie-Verlagen neue, zusätzliche und gleichzeitig bedeutende Absatzmärkte.
„Mit e-Sentral und Flipkart haben wir die idealen Kooperationspartner im strategisch wichtigen asiatischen Markt gefunden,“ sagt Dr. Andrea Schober. e-Sentral ist der größte E-Book-Shop in Südostasien (Malaysia, Singapur und Indonesien). Flipkart ist mit 10 Millionen registrierten Nutzern und über 1 Million Besuchern pro Tag der führende Online-Marktplatz in Indien und mit 80% Marktanteil
gleichzeitig auch der führende Online-Buchhändler. Flipkart bietet ein großes, qualitativ hochwertiges Buchsortiment auch internationaler Titel.

Indien zählt zu den Top-Wachstumsmärkten für E-Books. Das Land stellt bei einer Bevölkerung von über 1,2 Milliarden die weltweit zweitgrößte englischsprachige Community mit über 125 Millionen Englisch sprechenden Menschen dar – ein enormes Potenzial insbesondere für Autoren, die ihre E-Books auf Englisch veröffentlichen. Dr. Andrea Schober: „Dennoch sollten auch Autoren, die ihr E-Book nicht auf Englisch veröffentlichen, die Chance nicht versäumen, auf diesen führenden Shops vertreten zu sein und mit ihrem E-Book in der Liste der deutschsprachigen Titel herauszustechen.“.

Die Autoren erhalten für jeden Download auf den Seiten http://www.e-sentral.com und http://www.flipkart.com 50% fix vom Nettoverkaufspreis. Die Provision entspricht ungefähr 60% vom Verkaufspreis nach Abzug von Transaktionskosten wie zum Beispiel Gebühren, die bei der Bezahlung über Mobilfunkanbieter anfallen oder bei In-App-Verkäufen.