top-thema »

Bullet Journals: Ein neuer Trend bei der eignen Lebensplanung setzt sich durch

19. Juli 2019 – 11:57 |

Wenn es darum geht, Ordnung und Struktur in das eigene Leben und in die damit verbundenen Aufgaben zu bringen, dann scheint das sogenannte Bullet Journaling einen völlig neuen Trend aufzuzeigen. Übernahmen in den letzten Jahren immer häufiger digitale Hilfsmittel diese Aufgaben, so liefert dieser neue Ansatz eine gegenläufige Entwicklung. Der Mensch wendet sich von Apps […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » eBook Branche, Google, Amazon & Co.

Zieht sich Sony aus dem eBook Reader Geschäft zurück?

Erstellt von am 8. Oktober 2013 – 16:04Kein Kommentar

Schon vor einigen Tagen überraschte die Meldung, dass sich Sony mit seinem neuen eBook Reader PRS-T3 nicht auf dem amerikanischen Markt tummeln wird. Nun ist auch das Vorgängermodell im US-Shop nicht mehr erhältlich. Gibt sich nun Sony endgültig in diesem Markt geschlagen?

Sony kämpft bereits seit Markteintritt gegen eine übermächtige Konkurrenz. Stellt sich nun die Frage, wie sich Sony zukünftig in den anderen Märkten verhält. Leider hat das Unternehmen in den letzten Monaten versäumt, wirkliche Innovationen zu einem vernünftigen Preis zu präsentieren. Nachdem besonders Amazon und Kobo mit extrem günstigen Angeboten den Markt räumen, bleibt für Sony kaum noch etwas übrig.

Auch mit dem neuen eReader PRS-T3 kann Sony gegenüber den neuen Geräten der Konkurrenz kaum punkten. So bietet Amazon mit dem neuen Kindle Paperwhite ein günstigeres Gerät mit einer besseren Technik an. Eine am Markt kaum lösbare Aufgabe. Bleibt abzuwarten, ob sich mittelfristig Sony aus diesem Segment verabschiedet oder doch noch Gegenwehr liefert.

Ähnliche Beiträge: