Skip to main content

Was kostet die (elektronische) Welt?

Was kostet die (elektronische) Welt?
Die Frage, ob das E-Book sich durchsetzen wird, hat sich mittlerweile erledigt. Daran ändert auch der nach wie vor marginale Anteil am deutschsprachigen Buchmarkt (2,4 Prozent im Jahr 2012) nichts. Das Wachstum von zuletzt 300 Prozent pro Jahr 
Read more on Buecher.at

Olaf B. Rader im Gespräch: „Am liebsten für die Ewigkeit“
All die tollen Quellen gibt's doch längst auch elektronisch. Nur, wenn ein gedrucktes Buch unbemerkt hinters Regal fällt, schlägt man es nach dreißig Jahren auf und kann es lesen. Die schöne E-Book-Welt überlebt ja nicht einmal einen Stromausfall, 
Read more on FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung