Skip to main content

Amazon startet mit seinen neuen Tablets

Amazon bringt die neueste Generation seiner Fire-Tablets in Deutschland auf den Markt! Unter dem Namen Kindle Fire HDX und Fire HDX 8.9 kommen beide Geräte bereits in den nächsten Wochen zum Einsatz.

Der neue Kindle Fire HDX kommt mit einem neuen 7-Zoll- und 8,9-Zoll-Display (17,8 bzw. 22,6 cm), Quad-Core 2,2 GHz-Prozessor mit verdreifachter Prozessorleistung, doppelt so viel Arbeitsspeicher, 11 Stunden Akku-Laufzeit und Stereo-Lautsprechern mit Dolby Digital Plus-Audio. Ein Quad-Core Snapdragon 800 Prozessor läuft mit 2,2 GHz und liefert die dreifache Leistung für schnelle und flüssige Datenverarbeitung.

Neue E-Mail- und Kalender-App, verbesserter Silk-Browser sowie die nahtlose Integration von Facebook und Twitter sorgen für die ideale Vernetzung und produktives Arbeiten. Die Kindle Fire HDX-Geräte können problemlos im Unternehmen genutzt werden und unterstützen Datenverschlüsselung, Kerberos-Intranet, sichere WLAN-Verbindungen und VPN-Integration.

Mit Kindle FreeTime können Eltern festlegen, wie ihre Kinder den Kindle Fire nutzen dürfen. Eltern wählen die Inhalte aus und legen Zeitlimits für die verschiedenen Inhalte fest.

Günstig und ab November verfügbar

Amazons Fire HDX kostet 229 Euro (16 GB; mit LTE 309 Euro) und liegt somit im gleichen Preisbereich wie das Nexus 7 von Google. Das Fire HDX 8.9 wird es für 379 Euro (16 GB; mit LTE 479 Euro) geben und ist somit günstiger als das iPad.

Das Fire HDX wird vom 13. November an ausgeliefert, das Fire HDX 8.9 vom 19. November an. Das überarbeitete Fire HD kommt bereits ab dem 24. Oktober. Alle Tablets können ab sofort vorbestellt werden.