top-thema »

Bullet Journals: Ein neuer Trend bei der eignen Lebensplanung setzt sich durch

19. Juli 2019 – 11:57 |

Wenn es darum geht, Ordnung und Struktur in das eigene Leben und in die damit verbundenen Aufgaben zu bringen, dann scheint das sogenannte Bullet Journaling einen völlig neuen Trend aufzuzeigen. Übernahmen in den letzten Jahren immer häufiger digitale Hilfsmittel diese Aufgaben, so liefert dieser neue Ansatz eine gegenläufige Entwicklung. Der Mensch wendet sich von Apps […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » eBook Branche

Telekom schließt seinen eBook-Shop Pageplace

Erstellt von am 18. Januar 2014 – 23:01Kein Kommentar

Nur knapp drei Jahre war der Medien-Shop Pageplace der Deutschen Telekom am Netz. Nun teilt das Unternehmen mit, dass das gesamte Angebot bereit Ende März vom Netz genommen wird. Dann sind auch die bereits gekauften eBooks nicht mehr über diese Adresse verfügbar. Der eigentliche Verkauf wird bereits Ende Februar beendet. Dies bedeutet einen schweren Schlag auch für die Tolino-Allianz. Nutzer können allerdings innerhalb der Tolino-Cloud zu einem anderen Anbieter wechseln. Eine entsprechende Infoseite wurde bereits geschaltet. Die Telekom zieht nun endgültig die Reißleine, da das Unternehmen nie wirklich eine nennenswerte Position im eBook-Markt erreichen konnte. Nächster Wackelkandidat könnte der Shop von Bertelsmann sein, der schon nicht mehr auf der Infoseite zu finden ist. Düstere Aussichten für den Tolino!

Ähnliche Beiträge: