Skip to main content

Halbe Milliarde Nutzer: WhatsApp wächst weiter

Auch wenn es in letzter Zeit viele kritische Meinungen zu der Übernahme von Facebook durch WhatsApp gab, wächst die Zahl der Nutzer ungehemmt. Nun vermeldet der Kurznachrichtendienst, dass die Marke von einer halben Milliarde Nutzer erreicht wurde. Das größte Wachstum verbucht der Anbieter in angehenden Großmächten Indien, Brasilien und Mexiko. Auch in Russland wuchs die Zahl der Anwender von WhatsApp ungewöhnlich stark.

In Deutschland greifen über 30 Millionen Nutzer täglich auf WhatsApp zu. Auch wenn hier zu Lande besonders viele Nutzer nach der Übernahme von WhatsApp zu anderen Anbietern gewechselt sind, wächst insgesamt auch im deutschsprachigen Raum die Community kontinuierlich an. Noch immer gibt es Bedenken bezüglich der Datensicherheit von WhatsApp, da sich der Anbieter recht weitreichende Rechte auf dem jeweiligen mobilen Gerät einräumen lässt. Doch der normale Anwender muss wohl hier wenig befürchten. Zudem haben die Macher Besserung gelobt.