Skip to main content

Kindle Tablet Familie bekommt reichlich Zuwachs

Amazon startet vor dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft seine Kindle Tablet Familie gleich um eine ganze Reihe von Mitgliedern auf. Neben den unterschiedlichen Tablets gehen auch zwei neue eBook Reader an den Start. Erstmals kommt auch ein Kindle speziell für Kinder auf den Markt.
Den Anfang macht der Kindle Fire HD 6, der für 99 Euro in den Markt startet. Wer auf Werbung verzichten möchte, muss nochmals 15 Euro drauflegen. Immerhin bietet das Einstiegsmodell bereits 8 GByte Speicherplatz. Etwas mehr Speicherplatz kostet nur unwesentlich mehr. Mit 6 Zoll startet Amazon mit einer bisher nur wenig verwendeten Größe und macht fast so den vielen Smartphones anderer Hersteller Konkurrenz. Dafür kommt der Kindle Fire HD 6 gleich fünf unterschiedlichen Gehäusefarben auf den Markt.

Die Auflösung beträgt nach Angaben von Amazon 1280×800 Pixel. Wer lieber zu einer 7 Zoll Diagonale greifen möchte, bekommt den Kindle Fire HD 7 mit der gleichen Auflösung. Hier kostet das Einstiegsmodell knapp 120 Euro.

Auch das Topmodell bei den Tablets, dem Kindle Fire HDX 8.9 bekommt eine Überarbeitung verpasst und zeigt sich mit einer deutlich stärkeren CPU als das Vorgängermodell. Ein Tablet mit einem deutlich größeren Display bleibt Amazon leider seinen Kunden schuldig.

Ab Oktober bzw. November sollen die neuen Tablets ausgeliefert werden. Alle Modelle können sofort vorbestellt werden. Eine Ausnahme bildet der Kindle für Kids, der ist momentan nur auf der amerikanischen Seite bestellbar ist. Möglicherweise kommt er später auf den deutschen Markt oder wird gar nicht in Europa eingeführt.

Bildquelle: Amazon