top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 234 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Empfehlung

Arbeiten von Zuhause – Worauf Sie bei Heimarbeit achten sollten

Erstellt von am 20. September 2015 – 16:07Kein Kommentar | 2.217 views

Der Wunsch nach einem lukrativen Nebenjob in den eigenen vier Wänden oder sogar eine Heimarbeit, die ein vernünftiges Einkommen abwirft, ist bei vielen Menschen sehr stark ausgeprägt. Gründe sind häufig die Unzufriedenheit mit dem eigenen Job oder ein Mangel an Geld. Doch den Wunsch nach einer Tätigkeit im heimischen Umfeld zur realisieren, ist nicht immer ganz einfach.

Heimarbeit - Sind Sie vorbereitet? Quelle: eBookblog.de

Heimarbeit – Sind Sie vorbereitet? Quelle: eBookblog.de

Unzählige Ideen und Vorschläge kursieren im Internet. Bei vielen Konzepten müssen Sie im ersten Schritt ein kostenpflichtiges Konzept erwerben, das sich dann im Nachhinein eher als Flop herausstellt. Es existieren eine Fülle an Ideen, z.B. Nebenjob als Produkttester, Autor für Kinderbücher oder als Lektor, um vom Wohnzimmer aus Geld zu verdienen.

Grundsätzlich gibt es viele Wege, die tatsächlich zum erhofften Erfolg führen, allerdings sind diese nicht ganz einfach zu finden. Ausgangspunkt sollte stets die eigene Motivation und das dazugehörige Knowhow sein. Niemand braucht zu glauben, dass ohne Einsatz, Kenntnisse und Zeitaufwand leicht Geld im Internet zu verdienen ist.

Heimarbeit: Der Start ist mit viel Arbeit verbunden

Besonders in der Startphase wird man kaum mit wenig Einsatz das gewünschte Einkommen erzielen. Auch hier bewahrheitet sich oft die alte Redensart „Aller Anfang ist schwer.“ Daher sollte der Ausstieg aus dem bisherigen Beruf stets langfristig überlegt sein. Wer einfach nur seinen Job kündigt und hofft, dass der Rubel sofort im Internet rollt, wird in den meisten Fällen schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen zurückkehren.

Ob als Autor, Lektor oder Internet-Verkäufer, in allen Fällen sind ein entsprechendes Wissen und diverse Kontakte zu möglichen Auftraggebern die Basis des Erfolges. Dieser Zustand kann sich in der Regel erst nach einer längeren Anlaufphase einstellen. So sollten Sie sich ausgiebig im Vorfeld informieren. Suchen Sie gezielt eine Seite rund um Heimarbeit im Internet auf. Heute finden Sie ein riesiges Angebot an Daten und Erfahrungen im Internet. Nur wer über die notwendigen Informationen verfügt, kann die richtige Entscheidung treffen.

Zudem ist es durchaus sinnvoll, die ersten Schritte bei der Heimarbeit parallel zu einem festen Job zu wagen. So erkennen Sie sehr schnell, ob die Arbeit von Zuhause den notwendigen Erfolg bringt. Zudem geraten Sie nicht sofort unter einen finanziellen Druck.

Ähnliche Beiträge: