top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | Kommentare deaktiviert für Alexa liest dein Kindle eBook vor

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in eBook Branche

Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

27. Juli 2012 – 13:09 | Kommentare deaktiviert für Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

Unabhängige Autoren profitieren vom Erfolg des Kindle und von Amazons Independent Publishing Plattform – Kindle Direct Publishing (KDP). Amazon.de hat heute verkündet, dass Jonas Winner, Autor der beliebten siebenteiligen Berlin Gothic Serie, innerhalb von 10 Monaten mehr als 100.000 Exemplare über den Kindle Shop verkauft hat. Zudem wurde bekannt gegeben, dass 7 der bisherigen Top 10- und 49 der Top 100- Beststeller in 2012 von Autoren selbständig über KDP veröffentlicht wurden.

Ratgeber von Data Becker erscheinen auch als E-Book

23. Juli 2012 – 14:36 | Kommentare deaktiviert für Ratgeber von Data Becker erscheinen auch als E-Book

Ab sofort bietet Data Becker, der Düsseldorfer Fachverlag für Software und Computerliteratur mehrere Ratgeber auch als eBooks an. Zu den Themen gehören Titel wie Facebook, Google Plus, Android, Samsungs Smartphone Galaxy S3 oder Canons Digitalkamera EOS 600D. Die Titel erscheinen in der „iKnow“-Reihe und sind für die Darstellung auf elektronischen Lesegeräten optimiert.

Der US-Markt für eBook wächst unaufhörlich

20. Juli 2012 – 23:53 | Kommentare deaktiviert für Der US-Markt für eBook wächst unaufhörlich

Wie der US-Verlegerverband in seinen neuesten Zahlen berichtet, wächst der US-Markt für elektronische Bücher unaufhörlich. Mt einer Steigerungsrate von über 200 Prozent zum Vorjahr nimmt das eBook in den USA weiter an Fahrt auf und verdrängt immer stärker das klassische Buch. Dabei überstiegt der Umsatz erstmalig die 2 Milliarden-Grenzen, wovon heimische Verleger und Autoren von eBooks nur in ihren kühnsten Vorstellungen träumen können.

Werden eBooks in Spanien durch Mwst.Erhöhung teurer?

20. Juli 2012 – 23:41 | Kommentare deaktiviert für Werden eBooks in Spanien durch Mwst.Erhöhung teurer?

Dass die Wirtschaft in Spanien nicht mehr rund läuft, ist spätestens seit der geplanten Finanzspritze von rund 100 Milliarden Euro hinlänglich bekannt. Nun sinkern erste Maßnahmen durch, die die Regierug zur Reduzierung der Staatsschulden unternehmen will. Dazu gehört wohl auch die Erhöhung der Mehrwertsteuer, mit dessen Hilfe wieder mehr Steuern in die Kasse gespült werden sollen. Dies betrifft nach Aussagen unterschiedlicher Quellen auch eine Erhöhung des reduzierten Steuersatzes für Bücher und eBooks. In der Regel bedeutet dies für Autoren sinkende Einnahmen bei gleichbleibenden Preisen für Ihre Werke.

Der Endkampf ist eingeläutet

20. Juli 2012 – 09:46 | Kommentare deaktiviert für Der Endkampf ist eingeläutet

Bringt Amazon nun auch ein Smartphone auf dem Markt? Bisher keine Besonderheiten. Wer hat nicht schon ein Smartphone der unterschiedlichsten Marken bei Amazon geordert. Doch nun mehren sich die Anzeichen, das Amazon selbst ein Smartphone unter eigenem Label herausbringen will. Nicht verwunderlich, denn mit Kindle oder Kindle Fire hat doch das amerikanische Unternehmen eindrucksvoll gezeigt, […]

Grundlage für ein mehrsprachiges Buchprojekt

18. Juli 2012 – 23:35 | Kommentare deaktiviert für Grundlage für ein mehrsprachiges Buchprojekt

Einer der entscheidenden Vorteile des Internets ist die weltweite Verfügbarkeit der Informationen. Dies gilt auch für elektronische Bücher. Wer wirklich nachhaltig sein Marktpotenzial erweitern will, muss den internationalen Markt für sich erschließen. Doch dieser Schritt bedeutet zusätzlichen Arbeits- und Kostenaufwand. Neben einer Erweiterung bzw. Anpassung der Marketingaktivitäten steht besonders die sprachliche Anpassung des eBooks im Mittelpunkt.

Aktuelles eBook: Gratis eBooks jetzt auch bei Kobo

18. Juli 2012 – 22:05 | Kommentare deaktiviert für Aktuelles eBook: Gratis eBooks jetzt auch bei Kobo

Elektronische Bücher liegen im Trend. Die Anzahl von eBook-Readern steigt stetig. Erste Befragungen zeigen deutlich, dass immer mehr Anwender zur elektronischen Literatur greifen. Um in den Genuss des virtuellen Lese-Vergnügens zu kommen, muss der Einzelne keine große Investition tätigen. Vielmehr haben viele Anbieter das eBook längst als leistungsstarkes Marketinginstrument für sich erkannt. So existiert eine große Anzahl von kostenlosen eBook-Titeln am Markt. Das Geheimnis dabei ist, woher man diese eBooks bekommt.

Kommt das iPhone 5 in wenigen Wochen?

18. Juli 2012 – 11:19 | Kommentare deaktiviert für Kommt das iPhone 5 in wenigen Wochen?

Wieder einmal hat es Apple geschafft, dass die große Fangemeinde schon aufgeregt die unterschiedlichsten Gerüchte in die Welt setzt, wenn es um ein neues Produkt aus dem Hause Apple geht. Nun steht wohl das iPhone 5 kurz vor seiner Veröffentlichung. Wahrscheinlich bietet das neue iPhone ein größeres Display, besitzt eine überarbeitete Optik und möglicherweise eine Vielzahl von technischen Neuerungen. Fachleute sind sich sicher, dass ein verbesserter Prozessor für mehr Geschwindigkeit sorgen wird. Dabei soll das Geheimnis schon im nächsten Monat gelüftet werden. Es ist immer wieder beeindruckend, wie Apple es schafft, die Gerüchteküche anzuheizen und dafür nicht einmal selbst Werbung machen zu müssen.

Kobo Writing Life: Erste Erfahrungen

17. Juli 2012 – 17:33 | Kommentare deaktiviert für Kobo Writing Life: Erste Erfahrungen

Nun ist Kobo Writing Life endlich online, die Self-Publishing-Plattform von Kobo. Mit wenigen Handgriffen ist man als Autor angemeldet, nicht zu vergessen sind Adresse und die Kontoverbindung (IBAN/BIC). Über das sogenannte Dashboard, das noch vollständig in englischer Sprache vorliegt, können Sie als Autor alle notwendigen Einstellungen vornehmen. Über Create new eBook stellen Sie Ihre eBooks in das System ein.

Kobo startet sein Selfpublishing-Programm

16. Juli 2012 – 21:55 | Kommentare deaktiviert für Kobo startet sein Selfpublishing-Programm

Kobo startet sein Selfpublishing-Programm. Mit einer kurzer Nachricht wurden heute potentielle Autoren von Kobo benachrichtigt, dass nun die Beta-Phase abgeschlossen ist und ab sofort freie Autoren Ihre Werke einspielen können. Nun zieht der Konkurrent von Amazon mit einem eigenen Selfpublishing-Programm gleich, ob allerdings das neue Kobo-System eine echte Alternative zu Amazon & Co. darstellt, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Noch ist das deutsche Angebot recht klein, doch die Konditionen für Autoren sind deutlich besser, als bei dem großen Konkurrenten. Unter dem Titel Writing Life kann zukünftig eine interessante Alternative für Autoren und Leser erwachsen.

Kobo Touch mit aktuellem Software Update

12. Juli 2012 – 17:31 | Kommentare deaktiviert für Kobo Touch mit aktuellem Software Update

Ab sofort präsentiert Kobo für seinen eBook Reader ein aktuelles Software-Update. Dabei überrascht das Update mit einer Fülle von Neuerungen. Das Angebot reicht von einer Überarbeitung der Startseite bis hin zum Einrichten von virtuellen Bücherregalen. Die Überarbeitung ist somit nicht nur ein kleines Feintuning, sondern bietet an vielen Stellen einen wirklichen Mehrwert. Mit dem Update kann Kobo seinen Position am Markt weiter festigen.

Die Vorbereitungen laufen. Der Kindle Fire kommt

20. Juni 2012 – 16:01 | Kommentare deaktiviert für Die Vorbereitungen laufen. Der Kindle Fire kommt

Heute erreichte uns eine aktuelle Pressemeldung von Amazon, dass der internationale Vertrieb mobiler Apps ab sofort auf den europäischen Markt erweitert wird. Im Einzelnen werden darin Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien genannt. Vieles spricht daher für die Tatsache, dass so der Markt für den Kindle Fire vorbereitet wird. Da bisher in Europa die notwendige Basis für interaktive Inhalte und Apps einfach nicht vorhanden war, wurde der Kindle Fire auch nicht in Europa eingeführt. Doch dies scheint sich mit dieser Meldung nun endlich zu ändern. Auch wenn der Kindle Fire mit einem Android Betriebssystem ausgestattet ist, wurde das Tablet doch so stark an die Bedingungen von Amazon angepasst, dass nur spezielle Applikationen darauf laufen. Ein Start des Amazon Tablet scheint nun im Herbst sehr wahrscheinlich.

eBooks werden auf dem US-Markt immer erfolgreicher

18. Juni 2012 – 18:09 | Kommentare deaktiviert für eBooks werden auf dem US-Markt immer erfolgreicher

Schon vor Jahren meldete Amazon, das elektronische Bücher die klassischen Hardcover-Ausgaben überflügeln. Nun meldet erstmals auch die Vereinigung der US-Buchverleger für das erste Quartal 2012 für die gesamte Branche höheren Umsatzzahlen für eBooks als für den klassischen Buchhandel. Als Gründe werden besonders die starke Verbreitung von mobilen Lesegeräten wie eReader, Tablet-PCs und Smartphones genannt. Dabei konnte eine Steigerung von über 200 Prozent verzeichnet werden.

Google startet eBook-Store in Deutschland

14. Juni 2012 – 09:11 | Kommentare deaktiviert für Google startet eBook-Store in Deutschland

Nach langer Vorbereitungszeit startet nun Google auch in Deutschland mit seinem eBook-Angebot. An Bord sind viele deutsche Verlage, doch einige große Verlagshäuser fehlen augenfällig im Angebot. Schon vor Wochen sickerten erste Gerüchte in der Branche durch, dass Google nicht gerade vielversprechende Konditionen seinen Partnern bietet. Auf das Angebot von eigenständigen Autoren (Indi-Autoren) verzichtet Google gänzlich, sofern der einzelne Autor nicht über einen Aggregator Zugang zu dem Shop findet.

Pressemeldung: Selfpublishing gewinnt weiter an Bedeutung

11. Juni 2012 – 14:00 | Kommentare deaktiviert für Pressemeldung: Selfpublishing gewinnt weiter an Bedeutung

Das eBook setzt seinen weltweiten Siegeszug weiter fort. In der ganzen Welt setzen Autoren aus den unterschiedlichsten Genres auf das Thema Selfpublishing. Auch wenn es für den Einzelnen sehr schnell und komfortabel ist, sein eigenes Werk auf einer der großen Online-Plattformen zu platzieren, so ist das Thema Selfpublishing doch äußerst vielschichtig. Hier bietet das Online-Portal www.ebookblog.de den perfekten Anlaufpunkt für Know-how und Kommunikation.

Kobo greift mit eigenem Self-Publishing-Programm an

10. Juni 2012 – 00:10 | Kommentare deaktiviert für Kobo greift mit eigenem Self-Publishing-Programm an

Der Konkurrenz von Amazon zieht nun auch in Sachen Selfpublishing nach. Ab Juli will das kanadische Unternehmen Kobo ebenfalls mit einem eingenen Self-Publishing-Angebot auf den europäischen Markt durchstarten. Nach Angaben des Unternehmens läuft momentan noch die Beta-Phase, doch in den nächsten Wochen öffnet Kobo unter dem Namen Kobo Writing Life seine Pforten für unabhängige Autoren. Eine deutsche Benutzeroberfläche soll mittelfristig ebenfalls folgen. Bisher konnte man als Selfpublisher zwar auch schon seine eigenen Titel über ausgesuchte Aggregatoren einstellen, doch dies dauerte meist mehrere Wochen, bis der entsprechende Titel bei Kobo ins Programm genommen wurde.

Amazon übernimmt US-Verlag Avalon Books

6. Juni 2012 – 13:12 | Kommentare deaktiviert für Amazon übernimmt US-Verlag Avalon Books

Amazon hat den Verlag Avalon Books erworben, der besonders durch seine Romane im Bereich Mystery und Romantik bekannt geworden ist. Wie Amazon ankündigte, soll ein Teil der älteren Titel auch als eBooks bei Amazon zukünftig veröffentlicht werden. Nach Brancheninformationen soll es sich dabei um rund 3.000 Einzeltitel handeln. Somit wächst Amazon weiter und hat sich in dieser besonders erfolgreichen Sparte einen wichtigen US-Verlag gesichert.

eBooks kommen auf die Konsole

4. Juni 2012 – 11:26 | Kommentare deaktiviert für eBooks kommen auf die Konsole

Die Anzeichen mehren sich, dass die führenden Spiele-Konsolen das eBook für sich entdeckt haben. So berichten unterschiedliche Medien von einem aktuellen Angebot seitens Sony, das Besitzern der Playstation zukünftig die Möglichkeit bietet, elektronische Dokumente und eBooks auf der eigenen Konsole zu nutzen. Der Schwerpunkt soll dabei auf Titel speziell für Kinder liegen.

Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

21. Mai 2012 – 23:44 | Kommentare deaktiviert für Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

Wer selbst ein eBook veröffentlichen möchte, muss auf eine Vielzahl von Dingen achten, damit das Projekt auch wirklich ein Erfolg wird. Der kleinste Fehler kann dieses Vorhaben zum Scheitern bringen. Wer nicht selbst jeden Fehler machen möchte, greift einfach zu diesem praxisnahen Ratgeber, der viele interessante und sofort anwendbare Tipps und Hinweise bietet. So können Sie in kürzester Zeit das eigene eBook auf den Markt bringen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer Veröffentlichung mit dem Kindle Direct Publishing System von Amazon.

Der Traum vom eigenen Buch wird wahr!

21. Mai 2012 – 00:01 | Kommentare deaktiviert für Der Traum vom eigenen Buch wird wahr!

Sie träumen schon lange von der eigenen Veröffentlichung? Dann ist zur Zeit die beste Gelegenheit, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Noch nie war es so einfach, das eigene Buch auf den Markt zu bringen. Dabei benötigen Sie nicht einmal einen Verlag. In kürzester Zeit ist Ihre erste Veröffentlichung auf dem Markt verfügbar. Alles was Sie dazu brauchen, ist eine handfeste und praxisnahe Anleitung, die Ihnen alle wichtigen Handgriffe zeigt.