top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | Kommentare deaktiviert für Alexa liest dein Kindle eBook vor

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren



Der Endkampf ist eingeläutet

20. Juli 2012 – 09:46 | Kommentare deaktiviert für Der Endkampf ist eingeläutet

Bringt Amazon nun auch ein Smartphone auf dem Markt? Bisher keine Besonderheiten. Wer hat nicht schon ein Smartphone der unterschiedlichsten Marken bei Amazon geordert. Doch nun mehren sich die Anzeichen, das Amazon selbst ein Smartphone unter eigenem Label herausbringen will. Nicht verwunderlich, denn mit Kindle oder Kindle Fire hat doch das amerikanische Unternehmen eindrucksvoll gezeigt, […]

Grundlage für ein mehrsprachiges Buchprojekt

18. Juli 2012 – 23:35 | Kommentare deaktiviert für Grundlage für ein mehrsprachiges Buchprojekt

Einer der entscheidenden Vorteile des Internets ist die weltweite Verfügbarkeit der Informationen. Dies gilt auch für elektronische Bücher. Wer wirklich nachhaltig sein Marktpotenzial erweitern will, muss den internationalen Markt für sich erschließen. Doch dieser Schritt bedeutet zusätzlichen Arbeits- und Kostenaufwand. Neben einer Erweiterung bzw. Anpassung der Marketingaktivitäten steht besonders die sprachliche Anpassung des eBooks im Mittelpunkt.

Aktuelles eBook: Gratis eBooks jetzt auch bei Kobo

18. Juli 2012 – 22:05 | Kommentare deaktiviert für Aktuelles eBook: Gratis eBooks jetzt auch bei Kobo

Elektronische Bücher liegen im Trend. Die Anzahl von eBook-Readern steigt stetig. Erste Befragungen zeigen deutlich, dass immer mehr Anwender zur elektronischen Literatur greifen. Um in den Genuss des virtuellen Lese-Vergnügens zu kommen, muss der Einzelne keine große Investition tätigen. Vielmehr haben viele Anbieter das eBook längst als leistungsstarkes Marketinginstrument für sich erkannt. So existiert eine große Anzahl von kostenlosen eBook-Titeln am Markt. Das Geheimnis dabei ist, woher man diese eBooks bekommt.

Vorstellung: Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren

18. Juli 2012 – 13:39 | Kommentare deaktiviert für Vorstellung: Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren

Einen elektronischen Blog-Wegweiser für Indie-Autoren und deren Leser stellt Sebastian Brück unter dem Titel Wer rezensiert mein E-Book. vor. In den nächsten Jahren werden Indie-Autoren verstärkt die Öffentlichkeit suchen und über Interviews und Rezensionen ihre Leser ansprechen. Ein wichtiges Instrument sind dabei Blogs. Wer gezielt nach einzelnen Blogs suchen möchte, ist mit diesem Wegweiser bestens bedient. Dabei werden in der aktuellen Ausgabe mehr als drei Dutzend Blogger im Detail vorgestellt. Somit werden in erster Linie Autoren angesprochen, die ein entsprechendes Medium für die eigenen Veröffentlichungen suchen. Dabei soll das eBook regelmäßig aktualisiert werden.

Microsoft stellt Beta-Version von Office 2013 vor

18. Juli 2012 – 13:08 | Kommentare deaktiviert für Microsoft stellt Beta-Version von Office 2013 vor

Microsoft hat die offizielle Beta-Version von Office 2013 vorgestellt. Dabei soll das neue Office-Paket alle Neuerungen von Windows 8 unterstützen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Touch-Unterstützung, die direkte Anbindung an soziale Netze sowie die automatische Synchronisierung der einzelnen Dokumente auf unterschiedlichen Geräten. Dabei wird die von Windows 8 angekündigte Kachel-Optik auch bei Office 2013 übernommen. Erste Eindrücke der neuen Software vermitteln eine sehr strukturierte Oberfläche. Sehr spannend scheint die Benutzung der verschiedenen Programme per Touchscreen zu werden. Hier ist möglicherweise ein deutlich schnelleres Arbeiten möglich. Auch Microsoft setzt bei seinem Office auf die Unterstützung der Cloud-Technologie. Über Microsofts SkyDrive können dann die unterschiedlichen Dokumente auf verschiedenen Geräten synchronisiert werden. Neu ist die Integration von unterschiedlichen sozialen Netzen und die mögliche Erweitung der einzelnen Programme durch Apps.

Kommt das iPhone 5 in wenigen Wochen?

18. Juli 2012 – 11:19 | Kommentare deaktiviert für Kommt das iPhone 5 in wenigen Wochen?

Wieder einmal hat es Apple geschafft, dass die große Fangemeinde schon aufgeregt die unterschiedlichsten Gerüchte in die Welt setzt, wenn es um ein neues Produkt aus dem Hause Apple geht. Nun steht wohl das iPhone 5 kurz vor seiner Veröffentlichung. Wahrscheinlich bietet das neue iPhone ein größeres Display, besitzt eine überarbeitete Optik und möglicherweise eine Vielzahl von technischen Neuerungen. Fachleute sind sich sicher, dass ein verbesserter Prozessor für mehr Geschwindigkeit sorgen wird. Dabei soll das Geheimnis schon im nächsten Monat gelüftet werden. Es ist immer wieder beeindruckend, wie Apple es schafft, die Gerüchteküche anzuheizen und dafür nicht einmal selbst Werbung machen zu müssen.

Kobo Writing Life: Erste Erfahrungen

17. Juli 2012 – 17:33 | Kommentare deaktiviert für Kobo Writing Life: Erste Erfahrungen

Nun ist Kobo Writing Life endlich online, die Self-Publishing-Plattform von Kobo. Mit wenigen Handgriffen ist man als Autor angemeldet, nicht zu vergessen sind Adresse und die Kontoverbindung (IBAN/BIC). Über das sogenannte Dashboard, das noch vollständig in englischer Sprache vorliegt, können Sie als Autor alle notwendigen Einstellungen vornehmen. Über Create new eBook stellen Sie Ihre eBooks in das System ein.

Kobo startet sein Selfpublishing-Programm

16. Juli 2012 – 21:55 | Kommentare deaktiviert für Kobo startet sein Selfpublishing-Programm

Kobo startet sein Selfpublishing-Programm. Mit einer kurzer Nachricht wurden heute potentielle Autoren von Kobo benachrichtigt, dass nun die Beta-Phase abgeschlossen ist und ab sofort freie Autoren Ihre Werke einspielen können. Nun zieht der Konkurrent von Amazon mit einem eigenen Selfpublishing-Programm gleich, ob allerdings das neue Kobo-System eine echte Alternative zu Amazon & Co. darstellt, werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Noch ist das deutsche Angebot recht klein, doch die Konditionen für Autoren sind deutlich besser, als bei dem großen Konkurrenten. Unter dem Titel Writing Life kann zukünftig eine interessante Alternative für Autoren und Leser erwachsen.

Video: Flügelschlag der Angst von Brigitte Tholen

16. Juli 2012 – 00:00 | Kommentare deaktiviert für Video: Flügelschlag der Angst von Brigitte Tholen

Video: Flügelschlag der Angst von Brigitte Tholen

Freitag, der 13.: Amazon bietet 5 Gratis-eBooks

13. Juli 2012 – 01:04 | Kommentare deaktiviert für Freitag, der 13.: Amazon bietet 5 Gratis-eBooks

Amazon bietet am heutigen Freitag, der 13. unter dem Motto na und? fünf Gratis eBooks zum Thema Glück an. Das Angebot ist nur gültig am 13.7.2012 und kann nur von Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein in Anspruch genommen werden. Es handelt sich dabei um folgende Titel: ohnegrund: Roman von Schulamit Meixner, Mitten in der großen Krise von Stephan Schulmeister, Bei aller Liebe (Roman) von Karina Lübke, Mutterliebst von Antoinette van Heugten und Alexa Christ sowie Glück!: TaschenGuide von Barbara Imgrund und Susanne Schwalb.

Kobo Touch mit aktuellem Software Update

12. Juli 2012 – 17:31 | Kommentare deaktiviert für Kobo Touch mit aktuellem Software Update

Ab sofort präsentiert Kobo für seinen eBook Reader ein aktuelles Software-Update. Dabei überrascht das Update mit einer Fülle von Neuerungen. Das Angebot reicht von einer Überarbeitung der Startseite bis hin zum Einrichten von virtuellen Bücherregalen. Die Überarbeitung ist somit nicht nur ein kleines Feintuning, sondern bietet an vielen Stellen einen wirklichen Mehrwert. Mit dem Update kann Kobo seinen Position am Markt weiter festigen.

Gerüchte: Kommt das Amazon – Smartphone?

11. Juli 2012 – 14:50 | Kommentare deaktiviert für Gerüchte: Kommt das Amazon – Smartphone?

Vieles spricht dafür, dass Amazon zum nächsten großen Wurf ansetzt. Möglicherweise steht tatsächlich schon das erste Smartphone von Amazon in den Startlöchern. Angesichts der zu erwartenden Gewinne in diesem Segment, wäre es erstaunlich, wenn Amazon sich nicht ein Stück vom Handy-Kuchen abschneiden würde. Auch wenn Amazon erst jetzt auf den vollbesetzten Zug aufspringt, könnte man dennoch Angst und Schrecken bei den Mitbewerbern verbreiten. Wie bereits beim Kindle würde auch im Smartphone-Markt der Online-Shopper ausschließlich über den Preis gehen. Schließlich macht Amazon seine größten Gewinne mit Content und der lässt sich auch sehr gut über ein mobiles Gerät verkaufen. Zumal man durch den Kindle bereits viele Erfahrungen und Kontakte bei der Online-Anbindung gesammelt hätte. Es bleibt spannend!

Empfehlung: Der Heimkino Ratgeber für TV, Beamer und Konsole

11. Juli 2012 – 14:36 | Kommentare deaktiviert für Empfehlung: Der Heimkino Ratgeber für TV, Beamer und Konsole

In kaum einem anderen Bereich stößt der Nutzer auf diese große Anzahl von Innovationen, die permanent das Licht der Welt erblicken. Die Rede ist vom Heimkino-Bereich. Besonders bei Fernseh-Geräten sind die neuesten Errungenschaften kaum noch zu überblicken. Alle Hersteller bringen in kürzester Zeit neueste Modelle auf den Markt, die sich in der Bildqualität und deren technischen Möglichkeiten ständig gegenseitig übertrumpfen. Dabei wird es für den normalen Nutzer immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Auch wenn die Branche es gerne sehen würde, dass sich jeder Einzelne permanent mit den neuesten Geräten ausstattet, so muss der Nutzer nicht jeden Innovationsschritt mitgehen.

Die Vorbereitungen laufen. Der Kindle Fire kommt

20. Juni 2012 – 16:01 | Kommentare deaktiviert für Die Vorbereitungen laufen. Der Kindle Fire kommt

Heute erreichte uns eine aktuelle Pressemeldung von Amazon, dass der internationale Vertrieb mobiler Apps ab sofort auf den europäischen Markt erweitert wird. Im Einzelnen werden darin Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien genannt. Vieles spricht daher für die Tatsache, dass so der Markt für den Kindle Fire vorbereitet wird. Da bisher in Europa die notwendige Basis für interaktive Inhalte und Apps einfach nicht vorhanden war, wurde der Kindle Fire auch nicht in Europa eingeführt. Doch dies scheint sich mit dieser Meldung nun endlich zu ändern. Auch wenn der Kindle Fire mit einem Android Betriebssystem ausgestattet ist, wurde das Tablet doch so stark an die Bedingungen von Amazon angepasst, dass nur spezielle Applikationen darauf laufen. Ein Start des Amazon Tablet scheint nun im Herbst sehr wahrscheinlich.

Lese-Probe: „Flügelschlag der Angst“ von Brigitte Tholen (Kriminalroman)

20. Juni 2012 – 12:29 | Kommentare deaktiviert für Lese-Probe: „Flügelschlag der Angst“ von Brigitte Tholen (Kriminalroman)

Nach ihren erfolgreichen Kurzgeschichten „Schuld“ und „Verborgen“ präsentiert die bekannte Autorin Brigitte Tholen nun ihren aktuellen Kriminalroman „Flügelschlag der Angst“, der exklusiv bei Amazon als e-Book erschienen ist. Intrigen, eine Liebesgeschichte und eine abwechslungsreiche Handlung

Surface: das neue Tablet von Microsoft

19. Juni 2012 – 14:01 | Kommentare deaktiviert für Surface: das neue Tablet von Microsoft

Schon lange kursierten Gerüchte über ein mögliches Tablet aus dem Hause Microsoft. Nun präsentiert Microsoft tatsächlich ein eigenen Tablet-PC mit einer Schützhülle, die gleichzeitig auch als Tastatur dient. Arbeitstitel: Surface. Eine Idee, die auch von Apple stammen könnte. Möglicherweise kommt nun endlich ein mobiles Gerät auf den Markt, das mit Windows 8 und Office mehr als nur eine Spielerei darstellt.

eBooks werden auf dem US-Markt immer erfolgreicher

18. Juni 2012 – 18:09 | Kommentare deaktiviert für eBooks werden auf dem US-Markt immer erfolgreicher

Schon vor Jahren meldete Amazon, das elektronische Bücher die klassischen Hardcover-Ausgaben überflügeln. Nun meldet erstmals auch die Vereinigung der US-Buchverleger für das erste Quartal 2012 für die gesamte Branche höheren Umsatzzahlen für eBooks als für den klassischen Buchhandel. Als Gründe werden besonders die starke Verbreitung von mobilen Lesegeräten wie eReader, Tablet-PCs und Smartphones genannt. Dabei konnte eine Steigerung von über 200 Prozent verzeichnet werden.

Google startet eBook-Store in Deutschland

14. Juni 2012 – 09:11 | Kommentare deaktiviert für Google startet eBook-Store in Deutschland

Nach langer Vorbereitungszeit startet nun Google auch in Deutschland mit seinem eBook-Angebot. An Bord sind viele deutsche Verlage, doch einige große Verlagshäuser fehlen augenfällig im Angebot. Schon vor Wochen sickerten erste Gerüchte in der Branche durch, dass Google nicht gerade vielversprechende Konditionen seinen Partnern bietet. Auf das Angebot von eigenständigen Autoren (Indi-Autoren) verzichtet Google gänzlich, sofern der einzelne Autor nicht über einen Aggregator Zugang zu dem Shop findet.

Amazon bringt neues Shopping-App für iPhone

12. Juni 2012 – 23:37 | Kommentare deaktiviert für Amazon bringt neues Shopping-App für iPhone

Amazon bringt ein überarbeitetes Shopping-App für das iPhone heraus. So sind diverse, kleinere Aktualisierungen zu finden, die den mobilen Umgang mit Amazon und dessen Angebot deutlich verbessern. So können nun Produktfotos einfach durch Antippen oder Ziehen vergrößert werden. Endlich lassen sich so auch Details auf einem kleineren Display erkennen. Ferner wurde die Suchfunktion überarbeitet. Nun lassen sich mehr als 100 Produkte als Suchergebnis ausgeben, welches sich zusätzlich sortieren lässt.

Apple kündigt iOS 6 an

11. Juni 2012 – 20:42 | Kommentare deaktiviert für Apple kündigt iOS 6 an

Im Rahmen der jährlichen World Wide Developer Conference (WWDC) präsentiert Apple auch in diesem Jahr eine Reihe von Neuerungen. Besonders für die mobilen Geräte von Apple (iPhone, iPad, iPod Touch) interessant: iOS 6 kommt. Bei dem Update, das wahrscheinlich im Herbst zu erwarten ist, kommt nun endlich eine überarbeitete Version von Siri heraus. Der Sprachassistent soll zukünftig in der Lage sein, Apps per Sprache zu starten. Und dies auch auf dem iPad und allen iPhones. Zudem wird die Cloud-Funktionalität erweitert. So wird zukünftig auch Safari auf die Apple-Cloud zugreifen können. Ferner wird Apple ein eigenes Kartensystem einführen und nicht mehr auf Google Maps zugreifen. Abschließend wird nun auch Facebook ein fester Bestandteil des Betriebssystems iOS 6.