top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | 519 views

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren



Amazon schockt seine Anleger mit Gewinneinbruch

1. Februar 2012 – 16:14 | Kommentare deaktiviert für Amazon schockt seine Anleger mit Gewinneinbruch2.007 views

Amazon zahlt anscheinend einen hohen Preis, um seine Vormachtsstellung weiter auszubauen. Doch diese Strategie zehrt ganz entscheidend am Gewinn. Mit kostenlosen Aktionen, vielen Innovationen (z.B. Kindle Fire), Ausbau seiner Logistik und kostenlosem Versand besonders in den USA versucht Amazon mit aller Macht den Mitbewerb auf Distanz zu halten.

Verlage wollen mit eigener Lösung „Digitale Schulbücher“ gegen Apple starten

30. Januar 2012 – 10:50 | Kommentare deaktiviert für Verlage wollen mit eigener Lösung „Digitale Schulbücher“ gegen Apple starten1.852 views

27 deutsche Bildungsmedienverlage werden auf der didacta – die Bildungsmesse (14. bis 18. Februar in Hannover) eine Preview-Version der Lösung „Digitale Schulbücher“ vorstellen. Zusätzlich wird eine Gemeinschaftspräsentation auf dem Stand des Verband Bildungsmedien zu sehen sein (Halle 16, Stand E22). „Digitale Schulbücher“ ist eine offene Lösung, mit der Schulen, Lehrkräfte und Schüler Bücher verschiedener Verlage in einem Regal verwalten, lesen und nutzen können – online oder offline.

eBook-Empfehlung: Geld verdienen mit Online-Auktionen

26. Januar 2012 – 19:15 | Kommentare deaktiviert für eBook-Empfehlung: Geld verdienen mit Online-Auktionen2.341 views

Neueste Untersuchungen zeigen, knapp 90 Prozent aller Internetnutzer haben bereits die unterschiedlichsten Waren im Internet gekauft. Dabei wurden nicht nur die klassischen Online-Marktplätze genutzt, sondern besonders beliebt sind Auktionsplattformen.

Apple erntet Kritik für iBooks Author

26. Januar 2012 – 11:32 | Kommentare deaktiviert für Apple erntet Kritik für iBooks Author1.947 views

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung von iBooks Author erntet Apple auf breiter Front Kritik für sein aktuelles Selfpublishing-Tool. Im Mittelpunkt steht dabei das eingeschränkte Verwertungsrecht. Hier verlangt Apple eine Ausschließlichkeit für die erzeugten eBooks, wenn diese kostenpflichtig verkauft werden sollen. Zudem kann Apple nach den Bedingungen der Software auch selbst entscheiden, ob das eBook überhaupt auf dessen Plattform veröffentlicht werden darf. Zudem kann ein eBook, das auf alle multimedialen Effekte von iBooks Author zurückgreift, ohnehin nur auf Apple Produkten (iPad, Reader-App oder iPhone) angezeigt werden. Lehnt Apple ohne Angaben von Gründen das produzierte eBook ab, hat der Autor das Nachsehen. Hier sollten sich Autoren sehr genau überlegen, ob zum jetzigen Zeitpunkt Apple überhaupt ein geeigneter Partner ist. Bleibt zu hoffen, dass Apple aufgrund der erhobenen Kritikpunkte die Verwertungsrechte nachbessert, was aber aus bisherigen Erfahrungen kaum passieren wird.

NBC startet ins eBook-Geschäft

26. Januar 2012 – 11:12 | Kommentare deaktiviert für NBC startet ins eBook-Geschäft1.490 views

Der US-Sender NBC startet nach eigenen Angaben in das eBook-Geschäft. Unter dem Namen NBC-Publishing sollen zukünftig eigene elektronische Veröffentlichungen folgen. Basis sollen die Inhalte des eigenen Senders sein. Dabei konnte NBC bereits in der Vergangenheit einige interessante Veröffentlichungen auf den Markt bringen. Für den europäischen Markt sind die Ambitionen von NBC eher zweitrangig.

Leistungsstarker Mediaplan für gezieltes eBook-Marketing

24. Januar 2012 – 15:55 | Kommentare deaktiviert für Leistungsstarker Mediaplan für gezieltes eBook-Marketing2.297 views

Unerlässlich ist ein zielgerichteter Einsatz der unterschiedlichen Werbemedien. Ein intelligentes Marketing-Mix stellt heute den Garant für den Erfolg eines Selfpublishers bzw. selbstständigen eBook-Autors dar. Wir haben für Sie eine Software-Lösung entwickelt, die sowohl für kleinere Verlage als auch für Autoren als kostengünstige Lösung bestens geeignet ist.

Wenn Bücher erwachen …

24. Januar 2012 – 12:08 | Kommentare deaktiviert für Wenn Bücher erwachen …2.361 views

iWriters – triff Deinen Autor

24. Januar 2012 – 11:49 | Kommentare deaktiviert für iWriters – triff Deinen Autor2.374 views

Im Frühjahr 2011 begann ich, an einer eigenen Homepage zu basteln, um meine Manuskripte vorzustellen, die über die Zeit im Regal verstauben. Da es sich überwiegend um Theaterstücke handelt, die ich für meine Off-Theatertruppe „Ensemble Kelele“ geschrieben hatte, gab es von Verlagen bei einem unbekannten Autor und dem Genre wie zu erwarten Absagen. Auf der Suche nach Software für die Homepage kam ich durch einen glücklichen Zufall aufs Selfpublishing von E-Books, was für meine Theaterstücke natürlich interessant war.

Neue Version von „In nur 7 Tagen zum eigenen eBook“

23. Januar 2012 – 16:17 | Kommentare deaktiviert für Neue Version von „In nur 7 Tagen zum eigenen eBook“1.949 views

Das Umfeld der elektronischen Bücher entwickelt sich rasant weiter. Entsprechend wurden in dieser Ausgabe viele Details überarbeitet und ergänzt. Kritikpunkte, auf die uns unsere Leserschaft hingewiesen hat, wurden entfernt und durch neue Inhalte ersetzt. Auch die Formatierung wurde vollständig überarbeitet.

Bastei Lübbe startet reines Digital-Programm

20. Januar 2012 – 01:29 | Kommentare deaktiviert für Bastei Lübbe startet reines Digital-Programm1.885 views

Bastei Lübbe bringt als erster Verlag in Deutschland ein rein digitales Programm auf den Markt – Digital First: Inhalte, die als Erstveröffentlichung in digitaler Form erscheinen, ob als App, E-Book, Audio-Download oder Read-&-Listen-Version. Die Produkte sind speziell auf die digitale Zielgruppe zugeschnitten und werden für alle gängigen Endgeräte entwickelt. Damit ist Bastei Lübbe der einzige deutsche Verlag mit einem kompletten Jahresprogramm für rein digitale Produkte.

iPad wird zum Schulbuch + neue eBook-Software

19. Januar 2012 – 16:17 | Kommentare deaktiviert für iPad wird zum Schulbuch + neue eBook-Software1.665 views

Mit großen Schritten will Apple den Markt für Schulbücher erobern. Heute stellte dazu Apple mehrere neue Produkte vor. Unter dem Namen iBooks 2 präsentiert das Unternehmen eine spezielle Anwendung zur Präsentation von Lehrinhalten auf dem iPad. Dabei soll nach Aussagen von Apple die multimedialen und interaktiven Elemente im Mittelpunkt stehen. Zusätzlich soll der Nutzer problemlos Notizen und Anmerkungen einzelner Inhalte zuordnen können. Zunächst sollen entsprechende Schulbücher im englischsprachige iBook-Store von Appe verfügbar sein. Gleichzeitig wurde in New York die neue Anwendung iBooks Autor vorgestellt.

Gerüchte: Plant Apple eine Software für eigene eBooks?

18. Januar 2012 – 17:28 | Kommentare deaktiviert für Gerüchte: Plant Apple eine Software für eigene eBooks?1.505 views

Es ist wieder soweit. Am Donnerstag lädt Apple erstmalig in diesem Jahr zu einer Präsentation ein. Dabei soll es zunächst um eine spezielle Lösung für Lehrbücher gehen. Doch die Gerüchte sprechen auch von einer Software zur Entwicklung von elektronischen Büchern (eBooks).

EU-Kommission drohnt mit Strafe für Mwst.-Reduzierung

18. Januar 2012 – 16:47 | Kommentare deaktiviert für EU-Kommission drohnt mit Strafe für Mwst.-Reduzierung1.571 views

Die Reduzierung der Mehrwertsteuersätze in Frankreich und Luxemburg für elektronische Bücher könnte bald noch Nachspiel für die beiden Mitglieder haben. Die EU-Kommission droht mit einem Vertragsverletzungsverfahren. Auch in den USA ist die unterschiedliche Besteuerung von digitalen Büchern in Europa ein Thema.

Unwort des Jahres 2011: Döner-Morde

18. Januar 2012 – 16:25 | Kommentare deaktiviert für Unwort des Jahres 2011: Döner-Morde1.704 views

Mit Döner-Morde wurden von Polizei und Medien die von einer neonazistischen Terrorgruppe verübten Morde an zehn Menschen bezeichnet. Der Ausdruck steht prototypisch dafür, dass die politische Dimension der Mordserie jahrelang verkannt oder willentlich ignoriert wurde: Die Unterstellung, die Motive der Morde seien im kriminellen Milieu von Schutzgeld- und/oder Drogengeschäften zu suchen, wurde mit dieser Bezeichnung gestützt.

Facebook Marketing – Ein einfacher Weg zum Erfolg

17. Januar 2012 – 12:21 | Kommentare deaktiviert für Facebook Marketing – Ein einfacher Weg zum Erfolg1.469 views

Viele Menschen haben bereits die ersten Erfahrungen mit Facebook gesammelt. Doch nicht immer stellt sich der erhoffte Erfolg sofort ein. Sie wissen zwar wie Sie unter Facebook neue Besucher gewinnen, aber mehr haben Sie daraus nicht gemacht. Denn Ihr eigentliches Ziel ist das Geldverdienen im Internet! Nun haben Sie eher das Gefühl, dass Sie zwar viel Zeit investiert haben, aber das Ergebnis ist ernüchternd. Mit diesen Erfahrungen stehen Sie nicht alleine da!

Wort des Jahres 2011 ist Stresstest

17. Januar 2012 – 10:31 | Kommentare deaktiviert für Wort des Jahres 2011 ist Stresstest1.561 views

Ende Dezember 2011 hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) die Wörter des Jahres bekannt gegeben. Bereits seit 1971 und somit im 40. Jahr kürt die GfdS Wörter und Wendungen, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben eines Jahres sprachlich in besonderer Weise begleitet haben.

Aus einer Sammlung von etwa 3000 Belegen aus verschiedenen Medien und Einsendungen von Außenstehenden wählte die Jury, die sich aus dem Hauptvorstand der Gesellschaft sowie den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammensetzt, zehn Wörter, die die öffentliche Diskussion dominiert und dieses Jahr wesentlich geprägt haben.

MediaMarkt-Shop auch mit eBooks

16. Januar 2012 – 22:20 | Kommentare deaktiviert für MediaMarkt-Shop auch mit eBooks1.531 views

Punktlich seit 5 Uhr in der Frühe ist der MediaMarkt-Shop online. Dazu gehört auch eine kleine Auswahl an eBooks. Einige wenige Titel werden kostenlos angeboten. Leider bietet ansonsten das Angebot keinerlei Highlights, die nicht auch von anderen Anbieter in gleicher Form angeboten werden. Es gibt also keine wirklichen Überraschungen bei den eBooks. Wer interessante eBook-Titel sucht, findet bei der Konkurrenz eindeutig die bessere Auswahl.

Neue Gerüchte: iPad 3 kommt im März?

16. Januar 2012 – 16:43 | Kommentare deaktiviert für Neue Gerüchte: iPad 3 kommt im März?1.551 views

Wieder kocht die Gerüchte-Küche hoch. Die Anzeichen häufen sich, dass das neue iPad 3 von Apple unmittelbar vor der Fertigstellung steht. Erste Medien berichten bereits von einer Auslieferung im März, dabei soll die offizielle Ankündigung bereits in wenigen Tagen seitens Apple erfolgen. Das neue iPad 3 soll dabei über einen schnelleren Prozessor, über eine deutlich verbesserte Auflösung und über die neue Mobilfunktechnik LTE (Long Term Evolution) verfügen. Mit diesen Eckdaten würde sich Apple mit dem neuen iPad wieder an die Spitze der Tablets setzen.

eBook-Empfehlung: Online-Reputation – Der gute Ruf im Internet

16. Januar 2012 – 15:00 | Kommentare deaktiviert für eBook-Empfehlung: Online-Reputation – Der gute Ruf im Internet1.728 views

Die Vernetzung schreitet unaufhörlich fort. Dabei ist das Internet ein riesiger Speicher von Daten. Von jedem Menschen und von jedem Ereignis werden unzählige Details gesammelt. Auf den ersten Blick ein unüberschaubares Chaos. Doch wer gezielt nach bestimmten Informationen sucht, kann durchaus ungeahnte Schätze an die Oberfläche befördern. Dies muss nicht immer vollständig und zum Vorteil des Einzelnen sein.

Neue Anwendung von Amazon: „Send to kindle“

16. Januar 2012 – 13:41 | Kommentare deaktiviert für Neue Anwendung von Amazon: „Send to kindle“1.524 views

Eine neue Anwendung von Amazon vereinfacht den Versand von eigenen Dokumenten und eBooks um ein Vielfaches. Unter dem Namen „Send to kindle“ gibt es nun ein kostenloses Tool (>> Download), das dem Kindle-Nutzer ermöglicht, aus jeder Windows-Anwendung heraus Daten direkt an den eigenen Kindle zu senden. Dies geschieht dabei per WiFi und ist kostenlos. Dabei steht nach der Installation des Tools ein spezieller Drucktreiber zur Verfügung, über den verschiedene Dateien (Texte, Grafiken, eBooks) direkt an den persönlichen Kindle geschickt werden können. Die Daten werden dazu automatisch in das passende Format übertragen. Haben Sie beispielsweise mehrere Anwendungen zum Lesen Ihrer eBooks (Kindle, Lese-Apps), können Sie die Daten auch gleichzeitig an mehrere Adressen versenden.