top-thema »

Alexa liest dein Kindle eBook vor

13. September 2017 – 15:25 | Kommentare deaktiviert für Alexa liest dein Kindle eBook vor

In den USA war das Vorlesen mittels Alexa von beliebigen ebooks bereits seit vielen Monaten aktiv. Nun wurde seit geraumer Zeit diese Funktionalität auch für den deutschsprachigen Raum freigeschaltet. Unter der Bezeichnung Text-to-Speech wird diese Funktionalität auf folgenden Geräten unterstützt: Kindle Fire HDX, Kindle Fire HD, Kindle Fire, Amazon Echo, Amazon Tap und Echo Dot. […]

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
iPhone iPod Touch iPad

Aktuelles zu den Produkten von Apple: iPhone, iPod, iPad, iCloud, iOS, iTunes und mehr

Google, Amazon & Co.

Neuigkeiten von Google, Amazon und anderen Anbietern: Kindle, Android

eBook Branche

Aktuelles und Informatives aus der eBook-Branche

Neue eBooks

Aktuelle Vorstellungen von neuen eBooks und elektronischen Büchern

Tipps für Autoren

Know-How, Wissen, Anregungen und Anleitungen für Autoren

Home » Archiv by Tags

Articles tagged with: Amazon

Amazon stellt eigenes Computerspiel vor

7. August 2012 – 14:44 | Kommentare deaktiviert für Amazon stellt eigenes Computerspiel vor

Nun steigt Amazon in die nächste, lukrative Marktnische ein. So präsentiert das Unternehmen sein erstes, eigenes Computerspiel, das kostenlos über Facebook gespielt werden kann. Unter dem Namen Living CLassics müssen Gegenstände in bekannten Buch-Bestsellern gefunden werden. Mit Sicherheit ist dies der erste Vorbote von einem größeren Zahl von Spielen, die sicherlich auch auf der zu erwartenden Kindle Fire-Generation Platz finden werden. Bleibt abzuwarten, wo zukünftig weitere Produkte von Amazon auftauchen?

Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

27. Juli 2012 – 13:09 | Kommentare deaktiviert für Amazons Plattform Kindle Direct Publishing (KDP): Sprungbrett für unabhängige Autoren

Unabhängige Autoren profitieren vom Erfolg des Kindle und von Amazons Independent Publishing Plattform – Kindle Direct Publishing (KDP). Amazon.de hat heute verkündet, dass Jonas Winner, Autor der beliebten siebenteiligen Berlin Gothic Serie, innerhalb von 10 Monaten mehr als 100.000 Exemplare über den Kindle Shop verkauft hat. Zudem wurde bekannt gegeben, dass 7 der bisherigen Top 10- und 49 der Top 100- Beststeller in 2012 von Autoren selbständig über KDP veröffentlicht wurden.

Gerüchte: Kommt das Amazon – Smartphone?

11. Juli 2012 – 14:50 | Kommentare deaktiviert für Gerüchte: Kommt das Amazon – Smartphone?

Vieles spricht dafür, dass Amazon zum nächsten großen Wurf ansetzt. Möglicherweise steht tatsächlich schon das erste Smartphone von Amazon in den Startlöchern. Angesichts der zu erwartenden Gewinne in diesem Segment, wäre es erstaunlich, wenn Amazon sich nicht ein Stück vom Handy-Kuchen abschneiden würde. Auch wenn Amazon erst jetzt auf den vollbesetzten Zug aufspringt, könnte man dennoch Angst und Schrecken bei den Mitbewerbern verbreiten. Wie bereits beim Kindle würde auch im Smartphone-Markt der Online-Shopper ausschließlich über den Preis gehen. Schließlich macht Amazon seine größten Gewinne mit Content und der lässt sich auch sehr gut über ein mobiles Gerät verkaufen. Zumal man durch den Kindle bereits viele Erfahrungen und Kontakte bei der Online-Anbindung gesammelt hätte. Es bleibt spannend!

Die Vorbereitungen laufen. Der Kindle Fire kommt

20. Juni 2012 – 16:01 | Kommentare deaktiviert für Die Vorbereitungen laufen. Der Kindle Fire kommt

Heute erreichte uns eine aktuelle Pressemeldung von Amazon, dass der internationale Vertrieb mobiler Apps ab sofort auf den europäischen Markt erweitert wird. Im Einzelnen werden darin Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien genannt. Vieles spricht daher für die Tatsache, dass so der Markt für den Kindle Fire vorbereitet wird. Da bisher in Europa die notwendige Basis für interaktive Inhalte und Apps einfach nicht vorhanden war, wurde der Kindle Fire auch nicht in Europa eingeführt. Doch dies scheint sich mit dieser Meldung nun endlich zu ändern. Auch wenn der Kindle Fire mit einem Android Betriebssystem ausgestattet ist, wurde das Tablet doch so stark an die Bedingungen von Amazon angepasst, dass nur spezielle Applikationen darauf laufen. Ein Start des Amazon Tablet scheint nun im Herbst sehr wahrscheinlich.

Amazon bringt neues Shopping-App für iPhone

12. Juni 2012 – 23:37 | Kommentare deaktiviert für Amazon bringt neues Shopping-App für iPhone

Amazon bringt ein überarbeitetes Shopping-App für das iPhone heraus. So sind diverse, kleinere Aktualisierungen zu finden, die den mobilen Umgang mit Amazon und dessen Angebot deutlich verbessern. So können nun Produktfotos einfach durch Antippen oder Ziehen vergrößert werden. Endlich lassen sich so auch Details auf einem kleineren Display erkennen. Ferner wurde die Suchfunktion überarbeitet. Nun lassen sich mehr als 100 Produkte als Suchergebnis ausgeben, welches sich zusätzlich sortieren lässt.

Kostenlose Amazon-App für Windows Phone

7. Juni 2012 – 17:17 | Kommentare deaktiviert für Kostenlose Amazon-App für Windows Phone

Ab sofort stellt Amazon.de eine eigene mobile App speziell für Windows Phone zur Verfügung. Die Software kann kostenlos im Windows Phone Marketplace bezogen werden. Eine Besonderheit ist der integrierte Barcode-Scanner. Er ermöglicht dem Anwender den Barcode von beliebigen Produkten einzulesen und Informationen zu Preis und Verfügbarkeit sowie Produktbeschreibungen und Kundenrezensionen abzurufen, sofern es bei Amazon verfügbar ist.

Amazon veröffentlicht Update für E-Reader Kindle

7. Juni 2012 – 13:06 | Kommentare deaktiviert für Amazon veröffentlicht Update für E-Reader Kindle

Ab sofort ist ein Update für den E-Reader von Amazon verfügbar. Allerdings ist dies nur für den Kindle erhältlich. Das Update hat eine Größe von ca. 44 MByte und kann über die Website von Amazon heruntergeladen werden. Anschließend muss dann das Update 4.1.0 via USB manuell installiert werden. In den nächsten Tagen soll dann auch ein Update per WLAN verfügbar sein.

Amazon übernimmt US-Verlag Avalon Books

6. Juni 2012 – 13:12 | Kommentare deaktiviert für Amazon übernimmt US-Verlag Avalon Books

Amazon hat den Verlag Avalon Books erworben, der besonders durch seine Romane im Bereich Mystery und Romantik bekannt geworden ist. Wie Amazon ankündigte, soll ein Teil der älteren Titel auch als eBooks bei Amazon zukünftig veröffentlicht werden. Nach Brancheninformationen soll es sich dabei um rund 3.000 Einzeltitel handeln. Somit wächst Amazon weiter und hat sich in dieser besonders erfolgreichen Sparte einen wichtigen US-Verlag gesichert.

Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

21. Mai 2012 – 23:44 | Kommentare deaktiviert für Tipps zur Erstellung, Formatierung und Veröffentlichung von eBooks

Wer selbst ein eBook veröffentlichen möchte, muss auf eine Vielzahl von Dingen achten, damit das Projekt auch wirklich ein Erfolg wird. Der kleinste Fehler kann dieses Vorhaben zum Scheitern bringen. Wer nicht selbst jeden Fehler machen möchte, greift einfach zu diesem praxisnahen Ratgeber, der viele interessante und sofort anwendbare Tipps und Hinweise bietet. So können Sie in kürzester Zeit das eigene eBook auf den Markt bringen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer Veröffentlichung mit dem Kindle Direct Publishing System von Amazon.

Amazon-Tochter Create Space startet in Europa

18. Mai 2012 – 19:01 | Kommentare deaktiviert für Amazon-Tochter Create Space startet in Europa

Der Alptraum für europäische Verlage geht weiter. Nachdem Amazon vielen Autoren die Chance gab, über Kindle Direct Publishing (KDP) ihr Werke ohne Verlag zu veröffentlichen, holt nun Amazon zum nächsten Schlag aus. Nun startet der Print-On-Demand-Service Create Space in Europa. Ähnlich wie bei KDP laden Autoren hier einfach ihr Manuskript in formatierter Form hoch und Amazon liefert das gedruckte Werk innerhalb eines Tages über seine Kanäle aus. Auch hier bleiben die Rechte beim Autoren und er wird dennoch für einen Verkauf recht gut entlohnt.

KF8-Konvertierung in Calibre

9. Mai 2012 – 14:02 | Kommentare deaktiviert für KF8-Konvertierung in Calibre

Ende 2011 kündigte Amazon das neue Format KF8 an , das zukünftig das Mobi-Format in der Kindle-Familie ablösen und eine Integration bei eBooks von HTML5 und CSS3 ermöglichen soll. Nun bietet das leistungsstarke Konvertierungstool Calibre in seiner aktuellen Version 8.5 die Möglichkeit an, eBooks in dem KF8-Format zu lesen und bereits bestehende eBooks in das neue Format zu überführen.

Microsoft startet erneut in das eBook-Geschäft

30. April 2012 – 23:42 | Kommentare deaktiviert für Microsoft startet erneut in das eBook-Geschäft

Nach mehreren vergeblichen Versuchen startet Microsoft erneut in das eBook-Geschäft. Dieses Mal beteiligt sich der Konzern bei der US-Buchhandlung Barnes & Nobles. Damit wird Microsoft zum direkten Rivalen von Amazon (Kindle) und Apple (iPad). Geplant ist u.a. eine direkte Anbindung von Windows 8 und dem Nook-Online-Store für eBooks. Noch vor wenigen Monaten kämpften Microsoft und Barnes & Nobles vor Gericht über entsprechende Patentverletzungen. Nun steigt Microsoft in die eBook-Sparte bei B&N ein.

Barnes & Noble starten eReader mit Beleuchtung (E-Ink)

17. April 2012 – 17:46 | Kommentare deaktiviert für Barnes & Noble starten eReader mit Beleuchtung (E-Ink)

Barnes & Noble startet mit dem ersten E-Ink Reader mit Beleuchtung in den wachsenden eBook-Markt. Damit ist der Nook Simple Touch mit GlowLight der erste eReader mit einem beleuchteten Display. Dies ist ein klarer Angriff gegen die Vormachtstellung von Amazon und dem Kindle. Geräte mit E-Ink-Display verzeichnen besonders bei Tageslicht oder sogar direkter Sonneneinstrahlung einen klaren Vorteil gegenüber LCD-Displays. Dafür musste bisher der Nutzer bei schlechten Lichtverhältnissen zu einer zusätzlichen Lichtquelle greifen.

Amazon startet Download-Service für Software und Games

17. April 2012 – 14:07 | Kommentare deaktiviert für Amazon startet Download-Service für Software und Games

Amazon.de startet ein Download-Angebot speziell für Software und Videospiele. Ab sofort stehen über 500 Vollversionen und Add On’s für PC und Mac von den wichtigsten Publishern und Herstellern im Software und Games Store zum Download zur Verfügung.

Keine Anpassungen bei eBooks notwendig – Kindle Touch

4. April 2012 – 15:21 | Kommentare deaktiviert für Keine Anpassungen bei eBooks notwendig – Kindle Touch

Seit einigen Tagen kann nun auch der Kindle Touch im deutschsprachigen Raum von potentiellen Käufern vorbestellt werden. Ende April beginnt dann die eigentliche Auslieferung. Viele Autoren, die bei Amazon ihre eBooks veröffentlicht haben, fragen sich nun, ob mögliche Änderungen bei den eigenen Werken notwendig sind. Die Frage lässt sich leicht beantworten. Für Autoren ändert sich bei dem neuen Kindle Touch nichts. Die eigenen Werke laufen unverändert auch auf dem neue eBook-Reader von Amazon.

Barnes & Noble kommt nach Deutschland?

29. März 2012 – 13:10 | Kommentare deaktiviert für Barnes & Noble kommt nach Deutschland?

Die Gerüchte verdichten sich, dass die US-Buchhandelkette Barnes & Noble mit seinem Nook Tablet nach Deutschland kommt. Informierte Quellen gehen dabei von einem Standort der Zentrale in Berlin aus. Zudem will Barnes & Noble einen vor Ort sitzenden Partner für den Vertrieb ins Boot holen. Hier kommen sicherlich nur wenige Anwärter in Frage. In anderen Ländern kooperiert Barnes & Noble mit den jeweils großen Ketten des Buchhandels. Besonders interessant dabei wäre, ob Barnes & Noble schneller sein Nook Tablet in Europa platzieren kann, als Amazon den Kindle Fire. Ein Schachzug bei diesem Wettkampf ist sicherlich die Markteinführung des Kindle Touch in Deutschland.

Neue Version des Kindle-App bei Apple

20. März 2012 – 20:28 | Kommentare deaktiviert für Neue Version des Kindle-App bei Apple

Wieder einmal präsentiert Amazon eine überarbeitete Version seines Apps. So spendiert Amazon ein neues Design bei der Bibliothek, zudem gibt es nun auch eine spezielle Cloud-Ansicht. So bekommt der Nutzer eine Übersicht aller Inhalte, die sich in der Cloud befinden.

Gratis eBook bei Amazon: Erfolgskontrolle im Internet

1. März 2012 – 11:16 | Kommentare deaktiviert für Gratis eBook bei Amazon: Erfolgskontrolle im Internet

Jeder Betreiber von einer Webseite, egal ob es sich dabei um einen Weblog, eine normale Internetseite oder um einen Online-Shop handelt, träumt von dem großen Erfolg. Doch bevor der große Wurf gelingt, steht in den meisten Fällen die Arbeit. Dabei ist es besonders im Internet wichtig, ein eindeutig definiertes Ziel vor Augen zu haben und zur Überprüfung der eigenen Aktivitäten die notwendigen Instrumente einzusetzen.

Amazon greift stationären Buchhandel an

8. Februar 2012 – 16:17 | Kommentare deaktiviert für Amazon greift stationären Buchhandel an

Amazons Gier nach neuen Märkten kennt keine Grenzen. Nun startet der Online-Riese seinen ersten Versuchsballon in Sachen klassischem Buchhandel. Noch in diesem Jahr plant Amazon die Eröffnung seines ersten traditionellen Buchladens in Seattle. Neben der gesamten Kindle-Palette sind auch gedruckte Bücher aus dem Exclusices-Angebot von Amazon geplant. Parallel dazu werden momentan bereits sogenannte Abholstationen von Amazon im Echtbetrieb erprobt. Hier kann der Kunde einfach sein Buchsendungen zu jedem Zeitpunkt abholen, ähnlich wie man es von den Packstation von der Deutschen Post her kennt. Sollte die ersten Tests für Amazon gut laufen, muss sich der stationäre Buchhandel weltweit warm anziehen.

Amazon schockt seine Anleger mit Gewinneinbruch

1. Februar 2012 – 16:14 | Kommentare deaktiviert für Amazon schockt seine Anleger mit Gewinneinbruch

Amazon zahlt anscheinend einen hohen Preis, um seine Vormachtsstellung weiter auszubauen. Doch diese Strategie zehrt ganz entscheidend am Gewinn. Mit kostenlosen Aktionen, vielen Innovationen (z.B. Kindle Fire), Ausbau seiner Logistik und kostenlosem Versand besonders in den USA versucht Amazon mit aller Macht den Mitbewerb auf Distanz zu halten.