Skip to main content

Apps

Android oder iOS? – Tablets als E-Book-Reader

Wer sich aufgrund der eingeschränkten Funktionalität eines reinen E-Book-Readers für den Kauf eines Tablet-PCs entscheidet und über Nachteile wie das spiegelnde TFT-Display und geringere Akku-Laufzeiten hinwegsieht, steht immer noch vor der Entscheidung welches der inzwischen zahlreich vorhandenen Systeme und Geräte das geeignetste ist. Auch wenn sich Apples iPad auf der einen und Android-Tablets auf der anderen Seite als die ausgereiftesten Produkte etabliert haben, wird die Wahl zwischen diesen beiden Konkurrenten dennoch nicht einfach. Zudem lässt die Ankündigung des Kindle Fire Raum für Spekulationen rund um die zukünftig beste Tablet-Lösung zum Lesen von E-Books.

iPhone – Nummer 4 lebt

Heute war es mal wieder soweit. Steve Jobs hat sein nächstes Kind – das iPhone 4 – aus der Taufe gehoben. Auch wenn es kaum Überraschungen gab, dafür hatte ja Gizmodo schon für gesorgt, wurde die Präsentation wieder vom Apple-Chef persönlich zelebriert. Technisch gesehen sind die Fakten schnell zusammengefasst: Bessere Kamera, bessere Auflösung, integrierte Antenne, […]

Apple löscht über 5.000 Apps

Apple hat in seinem App Store ein strengeres Regelwerk eingeführt, das seine Kunden eigenen Angaben nach vor „offenkundig anstößigen sexuellen Inhalten“ schützen soll. In den vergangenen Tagen wurden bereits über 5.000 Applikationen aus dem App Store entfernt. In den Reihen der App-Entwickler sorgt diese Maßnahme für Unmut, zumal nicht ganz klar zu sein scheint, was […]

Kostenpflichtige Apps für Palm

Nun will Palm auch in Europa auf den lukrativen Markt der kostenpflichtigen Apps aufspringen. Was Apple erfolgreich weltweit vorgemacht hat, will nun auch Palm einleiten. Bisher war es nur in den USA möglich, seinen Palm Pre oder Palm Pixi mit speziellen Applikationen zu erweitern. Nun soll ab März 2010 dieses Angebot auch für den Rest […]

AppZapp.de: Die Community für iPhone-Apps

Mit AppZapp.de geht nun eine neue Online-Community „on air“, die sich ganz den iPhone-Apps verschrieben hat. Die Community sucht hier außerhalb von iTunes nach neuen Apps, markiert interessante Programme für den späteren Kauf und stellt eigene „User Collections“ zusammen, die die besten Apps zu verschiedenen Themen sammeln.