Skip to main content

blog e-books

Kindle zum Sonderpreis. Rabatt bei Amazon zum Muttertag / Vatertag

Bis zum 9. Mai 2013 erhält jeder Kunde beim Kauf eines beliebigen Kindle-Geräts (Kindle, Kindle Fire, Kindle Fire HD, Kindle Fire HD 8.9) zusätzlich den Kindle für nur 49 EUR. Überraschen Sie Mama und Papa mit dem perfekten Geschenk zu Muttertag / Vatertag. Legen Sie einfach zwei Kindle Geräte in Ihren Einkaufswagen. Sie sparen jeweils […]

Praxistest: Tolino Shine

Wir haben den neuen Tolino Shine ausführlich unter die Lupe genommen. Der erste Eindruck zeigt, dass der aktuelle eBook Reader sehrwohl in Augenhöhe mit den prominenten Mitbewerbern konkurrieren kann. Bei einigen Details hat der Tolino sogar die Nase vorn. Nur bei der Software muss noch nachgebessert werden. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier >>

Praxistest: Kindle Fire HD 8.9

Wir haben den Kindle Fire HD 8.9 für Sie unter die Lupe genommen. Das größte Tablet aus der Kindle-Familie präsentiert sich nun der Öffentlichkeit. Endlich bringt Amazon auch den großen Kindle Fire mit einem HD-Display und einer stolzen Auflösung von 1920 x 1200 Pixel auf den deutschen Markt. Hier der erste Praxistest des neuen Tablet-PCs, […]

Amazon schickt den Kindle Fire HD 8.9 ins Rennen

Fast überraschend schickt Amazon hierzulande den neuen Kindle Fire HD 8.9 ins Rennen. Der neue Sprössling aus der Kindle-Familie präsentiert sich mit schnellem Prozessor, Android-Betriebssystem und großem Display am Markt. Aufgrund des günstigen Preises, der Kindle Fire HD 8.9 ist schon ab 269 Euro erhältlich, wird das neue Tablet aus dem Hause Amazon der Konkurrenz […]

eBooks werden immer beliebter

eBooks verbreiten sich schnell. Fast 20 Prozent der Bundesbürger lesen lieber E-Books als gedruckte Bücher. Besonders jüngere Leute greifen gerne auf elektronische Bücher zurück. Grundlage für diese Tendenz ist in erster Linie auch die steigende Verbreitung von E-Readern und Tablet Computern.

Amazon vermeldet konkrete Zahlen von erfolgreichen Selfpublishing Autoren

Erstmals lässt sich Amazon bei seinem deutschsprachigen Selfpublishing-Projekt in die Karten schauen. Nach Angaben von Amazon haben rund 38 Autoren im letzten Jahr rund 25.000 Euro und mehr verdient. Angesichts der großen Anzahl von Autoren erscheint das Ergebnis nicht überragend, zumal viele Autoren wohl eher deutlich kleinere Beträge erwirtschaftet haben.

Das Berufsbild des Autors verändert sich

Mit dem Wandel zur Informationsgesellschaft ändert sich auch der Arbeitsmarkt in vielen Branchen. Es entstehen neue Arbeitsplätze in völlig neuen Bereichen und im Gegenzug gehen in angestammten Feldern Arbeitsplätze verloren. Dies betrifft besonders auch die unterschiedlichen Berufsbilder der schreibenden Zunft.

Klarer Fall: Selfpublishing

Wer jetzt nicht sein eBook auf den Markt bringt, ist selbst Schuld [imaioVideo v=1] Mehr Infos zum Thema Selfpublishing >

Autoren werden zu Bloggern und Systemadministratoren

Viele freie Autoren nutzen die Zeichen der Zeit und wenden sich in den letzten Monaten verstärkt dem Thema Selfpublishing zu. Dies bedeutet nicht nur eine neue Form des Veröffentlichens der eigenen Werke, sondern plötzlich ist der einzelne Autor auch gezwungen, sich verstärkt mit dem Thema IT zu beschäftigen.

Eine Internetpräsenz ist die Grundlage für den Online-Erfolg

Zunehmend wandert das klassische Buchgeschäft ins Internet. Was sich noch vor wenigen Jahren im klassischen Buchladen abspielte, ist heute beinahe vollständig im Netz vertreten. Zudem werden heute alle notwendigen Arbeitsschritte, die zur Fertigstellung eines Buches notwendig sind, ebenfalls komplett digitalisiert. Was viele Skeptiker noch vor wenigen Monaten bezweifelt haben, das elektronische Buch (eBook) ist auf […]