Skip to main content

facebook

BookBrush.com – Ein neues Werkzeug zum Erzeugen von Werbeanzeigen für das eigene Buch

Bücher verkaufen sich nicht von allein. Dies gilt besonders für Autoren, die ihr Werk in Eigenregie vermarkten. Hier steht keine Marketingabteilung zur Verfügung, die die notwendigen Maßnahmen zum Vertrieb des Buches übernimmt. Hier ist der Autor selbst gefordert. Wer normalerweise eine Anzeige für die Webseite oder für soziale Medien benötigt, muss tief in die Tasche […]

Selber als Influencer im Netz aktiv werden?

Unter einem Influencer versteht man heute einen Fachmann, dessen Meinung in den sozialen Netzen einen hohen Stellenwert besitzt. Dessen Meinung ist für viele Social Media Nutzer prägend. Sogenannte Opinion-Leader sind heute in fast jedem Fachgebiet anzutreffen. In der Regel sind unter den Meinungsführern häufig auch Autoren, Trainer und Spezialisten, die in ihrem jeweiligen Themenbereich ihre […]

Gezielte Ansprache über die sozialen Medien

Die sozialen Medien sind heute nicht mehr wegzudenken. Sowohl im privaten als auch im geschäftliche Umfeld spielen Plattformen wie Twitter, Facebook, YouTube und Instagram eine zentrale Rolle. Besonders für Unternehmen erweitert ein gezielt eingesetztes Social Media Marketing die eigene Reichweite um ein Vielfaches. Dies gilt auch für Autoren und Verlage. So lassen sich Botschaften, Informationen […]

222 Social Media Tipps: Für Twitter, Facebook, Pinterest, Google+ usw.

Die Zeit des Testens ist bei den sozialen Netzen endgültig vorbei. Social Media ist längst zu einem festen Bestandteil der Kommunikation von Unternehmen und privaten Personen herangewachsen. Die großen Anbieter wie Facebook, Google+ oder Twitter werden nicht mehr verschwinden. Vielmehr werden die einzelnen Plattformen noch mehr an Einfluss gewinnen. Aus diesem Ansatz heraus ist dieses […]

Halbe Milliarde Nutzer: WhatsApp wächst weiter

Auch wenn es in letzter Zeit viele kritische Meinungen zu der Übernahme von Facebook durch WhatsApp gab, wächst die Zahl der Nutzer ungehemmt. Nun vermeldet der Kurznachrichtendienst, dass die Marke von einer halben Milliarde Nutzer erreicht wurde. Das größte Wachstum verbucht der Anbieter in angehenden Großmächten Indien, Brasilien und Mexiko. Auch in Russland wuchs die […]

Social Media meets Selfpublishing

Vor rund 10 Jahren begann das Phänomen Social Media erste Triebe im Netz zu entwickeln. In den ersten Jahren dachte sicherlich niemand daran, dass dieses zarte Pflänzlein einmal so nachhaltig das Kommunikationsverhalten der Menschen verändern würde. Heute wird die Kommunikation in vielen Bereichen des täglichen Lebens von dem Dialog in den sozialen Netzwerken bestimmt. Allein […]

Facebook: Megadeal 19 Milliarden US-Dollar für WhatsApp

Einen fast unglaublichen Deal hat Facebook mit dem Kauf von WhatsApp durchgeführt. Für 19 Milliarden US-Dollar übernimmt Facebook den konkurrierenden Nachrichtendienst WhatsApp. Bisher mussten die Nutzer von WhatsApp nur einen kleinen Jahresbetrag für den Dienst entrichten. Dies könnte sich jetzt ändern. Immerhin bekommt Facebook so einen Zugriff auf knapp 500 Mio. Kundendaten. Weiter

eBook Empfehlung: 55 Schritte zum Social Media Profi

Die sozialen Netze sind in aller Munde. Doch was macht die eigentliche Faszination aus? Und wie soll man starten, um effektiv und schnell die Vorteile der sozialen Netze auch für seine eigenen Interessen zu nutzen? Diese spezielle Form der digitalen Kommunikation bietet erstmals die Chance, eine direkte 1:1-Kommunikation mit seiner Zielgruppe einzugehen. Wovon Werber und […]

txtr: eBook-App bekommt Timeline a la Facebook

txtr: eBook-App bekommt Timeline a la Facebook Mit dem txtr feed bekommt die gleichnamige eBook-App txtr eine Facebook-artige Timeline mit Follow-Funktionen. Txtr ist einer der größten eBook-Vertreiber der Welt. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin versorgt über 25 Länder weltweit mit digitaler … Read more on iTopnews Neu und exklusiv bei eBook.de: Die eBook.de Krimi-Edition […]

Shitstorm trifft Amazon im Internet

Nach einer Reportage der ARD unter dem Titel „Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon“ ergießt sich ein wahrer Shitstorm im Internet über den Branchenriesen. Besonders auf der Facebook-Seite von Amazon hinterlassen einige Kunden ihre Meinung zu der reißerisch-aufgemachten Berichterstattung. In der Sendung wurde über ausländische Leiharbeiter im Weihnachtsgeschäft berichtet, die in fragwürdigen Unterbringungen verfrachtet wurden. Besonders seltsam mutete dabei ein Sicherheitsdienst an, der mit Einschüchterung arbeitet und der rechten Szene zuzuordnen ist.

Amazon kündigt virtuelle Währung (Coins) an

Überraschend kündigte Amazon eine virtuelle Währung, namens Coins, an. Als Begründung führte das Unternehmen eine bessere Zahlungsabwicklung bei Apps und Spielen an. Dies soll möglicherweise auch den Einkauf via Kindle Fire betreffen. Grundsätzlich gibt es keine wirklichen Gründe für eine zusätzliche, virtuelle Währung. In der Vergangenheit wurden bisher schon mehrere Anläufe von Anbietern unternommen, eine digitale Währung für Online-Geschäfte einzuführen. Meistens ohne großen Erfolg. Aktuelle Beispiele sind Points bei Microsoft oder Credits bei Facebook. Facebook hat sich längst von seinem System verabschiedet, Microsoft nutzt seine Währung noch in der abgeschlossenen Xbox-Welt ein. Möglicherweise will Amazon auch nur ein spezielles Belohnungssystem einführen. Man kann also gespannt sein.

Amazon stellt eigenes Computerspiel vor

Nun steigt Amazon in die nächste, lukrative Marktnische ein. So präsentiert das Unternehmen sein erstes, eigenes Computerspiel, das kostenlos über Facebook gespielt werden kann. Unter dem Namen Living CLassics müssen Gegenstände in bekannten Buch-Bestsellern gefunden werden. Mit Sicherheit ist dies der erste Vorbote von einem größeren Zahl von Spielen, die sicherlich auch auf der zu erwartenden Kindle Fire-Generation Platz finden werden. Bleibt abzuwarten, wo zukünftig weitere Produkte von Amazon auftauchen?

Apple kündigt iOS 6 an

Im Rahmen der jährlichen World Wide Developer Conference (WWDC) präsentiert Apple auch in diesem Jahr eine Reihe von Neuerungen. Besonders für die mobilen Geräte von Apple (iPhone, iPad, iPod Touch) interessant: iOS 6 kommt. Bei dem Update, das wahrscheinlich im Herbst zu erwarten ist, kommt nun endlich eine überarbeitete Version von Siri heraus. Der Sprachassistent soll zukünftig in der Lage sein, Apps per Sprache zu starten. Und dies auch auf dem iPad und allen iPhones. Zudem wird die Cloud-Funktionalität erweitert. So wird zukünftig auch Safari auf die Apple-Cloud zugreifen können. Ferner wird Apple ein eigenes Kartensystem einführen und nicht mehr auf Google Maps zugreifen. Abschließend wird nun auch Facebook ein fester Bestandteil des Betriebssystems iOS 6.

Facebook Marketing – Ein einfacher Weg zum Erfolg

Viele Menschen haben bereits die ersten Erfahrungen mit Facebook gesammelt. Doch nicht immer stellt sich der erhoffte Erfolg sofort ein. Sie wissen zwar wie Sie unter Facebook neue Besucher gewinnen, aber mehr haben Sie daraus nicht gemacht. Denn Ihr eigentliches Ziel ist das Geldverdienen im Internet! Nun haben Sie eher das Gefühl, dass Sie zwar viel Zeit investiert haben, aber das Ergebnis ist ernüchternd. Mit diesen Erfahrungen stehen Sie nicht alleine da!

Moneyliner.de: Facebook, Twitter & Bookmarks verfügbar

Bereits über 40 Millionen Nutzer in Deutschland greifen auf verschiedene Soziale Netzwerke zu. Ab sofort können Besucher von Moneyliner.de, dem Shop für Electronic Content, von jeder Produkt- und Informationsseite auf diverse Netzwerke und elektronische Lesezeichen zugreifen. Neben Twitter und Facebook können auch die Bookmark-Systeme wie StumbleUpon, Technorati oder Mr. Wong genutzt werden. Mit nur einem […]

eBookblog.de setzt auf Facebook

Facebook-Nutzer können ab sofort auf ebookblog.de den neuen „Gefällt mir“-Button nutzen und ihren Freunden gezielt einen bestimmten Beitrag empfehlen. Die Schaltfläche erscheint ab sofort automatisch unter jedem Text, der auf eBookblog veröffentlicht wird. So kann jedes Facebook-Mitglied per Klick auf der jeweiligen Seite eine Verbindung zu seinem Facebook-Profil herstellen und zeigen, dass ihm der Inhalt […]