Skip to main content

Microsoft

Amazon kündigt virtuelle Währung (Coins) an

Überraschend kündigte Amazon eine virtuelle Währung, namens Coins, an. Als Begründung führte das Unternehmen eine bessere Zahlungsabwicklung bei Apps und Spielen an. Dies soll möglicherweise auch den Einkauf via Kindle Fire betreffen. Grundsätzlich gibt es keine wirklichen Gründe für eine zusätzliche, virtuelle Währung. In der Vergangenheit wurden bisher schon mehrere Anläufe von Anbietern unternommen, eine digitale Währung für Online-Geschäfte einzuführen. Meistens ohne großen Erfolg. Aktuelle Beispiele sind Points bei Microsoft oder Credits bei Facebook. Facebook hat sich längst von seinem System verabschiedet, Microsoft nutzt seine Währung noch in der abgeschlossenen Xbox-Welt ein. Möglicherweise will Amazon auch nur ein spezielles Belohnungssystem einführen. Man kann also gespannt sein.

Was bringt das neue Windows 8?

Die Medien überschlagen sich, das neue Betriebssystem Windows 8 aus dem Hause Microsoft ist verfügbar. Doch was bringt Windows 8 wirklich? Wir haben das neue Windows unter die Lupe genommen. Der erste Eindruck: Es ist eine deutliche Beschleunigung des Systems bei einem älteren Rechner festzustellen. Die vielen Apps stellen einen klaren Mehrwert dar. Auch das Zusammenspiel mit anderen Geräten (Tablet, Konsole, Smartphone) wurde deutlich optimiert. Die Kommunikation und Anbindung an das Internet wurde ebenfalls verbessert. Weitere Information finden Sie in zwei weiterführenden Artikeln

Bewegung auf dem eReader Markt

Es kommt Bewegung in den eReader Markt. Vieles deutet auf neue Produkte seitens Amazon hin. Doch auch die Konkurrenz ist nicht untätig. Gerade gibt es die ersten Meldungen über den Sony PRS-T2, allerdings sind momentan kaum technische Details bekannt und der Reader wird momentan nur in den USA angeboten. Hingegen vermeldet Barnes & Noble eine deutliche Preissenkung für seine Tablets. Gleichsam betritt ein alter Bekannter den Markt. Microsoft wird mit seinem Tablet Surface erwartet und will sicherlich auch ein Stück vom Kuchen haben. Bleibt noch Amazon übrig, dass ebenfalls mit neuen Geräten aufwarten soll. Bleibt die Frage, ob bei so großer Konkurrenz tatsächlich alle Anbieter einen entsprechenden Absatzmarkt finden werden.

Stellt Apple am 12.September das iPhone 5 / iPad Mini vor?

Die verschiedenen Medien sind sich einig, am 12. September ist es wieder soweit. Apple lädt zur Produktpräsentation. Natürlich gibt es unzählige Spekulationen, was an diesem Tage die Welt zu sehen bekommt. Erwartet wird das neue iPhone 5, was eigentlich schon lange am Markt erwartet wird. Gleichzeitig wird wohl auch die neue Version des Betriebssystems iOS 6 ans Netz gehen. Auch wollen die Gerüchte über ein iPad Mini nicht abklingen. Immerhin könnte so Apple das Marktsegment der günstigen Tablets in Angriff nehmen. Immerhin sind auch für Ende des Jahres der neue Kindle Fire von Amazon, das Tablet von Google sowie das erste Tablet aus dem Hause Microsoft (inkl. Windows 8) angekündigt. Bleibt abzuwarten, wer sein Produkt zuerst am Markt präsentieren und dann auch pünktlich zum Weihnachtsfest ausliefern kann. Bisher hatte Apple meist die Nase vorn.

Microsoft stellt Beta-Version von Office 2013 vor

Microsoft hat die offizielle Beta-Version von Office 2013 vorgestellt. Dabei soll das neue Office-Paket alle Neuerungen von Windows 8 unterstützen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Touch-Unterstützung, die direkte Anbindung an soziale Netze sowie die automatische Synchronisierung der einzelnen Dokumente auf unterschiedlichen Geräten. Dabei wird die von Windows 8 angekündigte Kachel-Optik auch bei Office 2013 übernommen. Erste Eindrücke der neuen Software vermitteln eine sehr strukturierte Oberfläche. Sehr spannend scheint die Benutzung der verschiedenen Programme per Touchscreen zu werden. Hier ist möglicherweise ein deutlich schnelleres Arbeiten möglich. Auch Microsoft setzt bei seinem Office auf die Unterstützung der Cloud-Technologie. Über Microsofts SkyDrive können dann die unterschiedlichen Dokumente auf verschiedenen Geräten synchronisiert werden. Neu ist die Integration von unterschiedlichen sozialen Netzen und die mögliche Erweitung der einzelnen Programme durch Apps.

Surface: das neue Tablet von Microsoft

Schon lange kursierten Gerüchte über ein mögliches Tablet aus dem Hause Microsoft. Nun präsentiert Microsoft tatsächlich ein eigenen Tablet-PC mit einer Schützhülle, die gleichzeitig auch als Tastatur dient. Arbeitstitel: Surface. Eine Idee, die auch von Apple stammen könnte. Möglicherweise kommt nun endlich ein mobiles Gerät auf den Markt, das mit Windows 8 und Office mehr als nur eine Spielerei darstellt.

eBooks kommen auf die Konsole

Die Anzeichen mehren sich, dass die führenden Spiele-Konsolen das eBook für sich entdeckt haben. So berichten unterschiedliche Medien von einem aktuellen Angebot seitens Sony, das Besitzern der Playstation zukünftig die Möglichkeit bietet, elektronische Dokumente und eBooks auf der eigenen Konsole zu nutzen. Der Schwerpunkt soll dabei auf Titel speziell für Kinder liegen.

Microsoft startet erneut in das eBook-Geschäft

Nach mehreren vergeblichen Versuchen startet Microsoft erneut in das eBook-Geschäft. Dieses Mal beteiligt sich der Konzern bei der US-Buchhandlung Barnes & Nobles. Damit wird Microsoft zum direkten Rivalen von Amazon (Kindle) und Apple (iPad). Geplant ist u.a. eine direkte Anbindung von Windows 8 und dem Nook-Online-Store für eBooks. Noch vor wenigen Monaten kämpften Microsoft und Barnes & Nobles vor Gericht über entsprechende Patentverletzungen. Nun steigt Microsoft in die eBook-Sparte bei B&N ein.

88 Power Tipps für MS Access

So wird in einigen Fällen das Erstellen einer neuen Datenbank oder die Erstellung einer datenbankorientierten Anwendung schnell zu einer Geduldsprobe.
Auf dieser Annahme basiert dieses eBook. Wir haben aus der Praxis heraus viele interessante Vereinfachungen, Besonderheiten und Tipps im Umgang mit Access gesammelt und dieses Know-how in die vorliegenden 88 Tipps zusammengefasst.

Microsoft-Handys für einen Cent

Microsoft schmeißt tatsächlich seine beiden eigenen Smartphones Kin One und Kin Two vollständig aus dem Programm. Dabei beschreitet das Unternehmen anscheinend den „harten“ Weg. Erste Angebote sind bereits bei Amazon für den oblikatorischen „1 Cent“ aufgetaucht. Einen Haken hat die Sache dennoch. Mit dem Kauf des jeweiligen Smartphones ist ein Zweifahresvertrag fest damit verknüpft. Somit […]

Microsoft legt mit einem Tablet-PC vor

Die Spiele sind eröffnet. Zum Start der Unterhaltungselektronik-Messe CES in Las Vegas präsentierte Steve Ballmer den ersten Prototypen eines Tablet-PC von der Firma HP. Mit dem Windows-basierten Gerät ist sicherlich der Startschuss für einen harten Wettkampf in diesem neuen Markt der Tablet-PCs gefallen. Interessanterweise führte Ballmer auch eine Kindle-Software zum Lesen von E-Books vor und […]