Skip to main content

onlineleihe kindle

Nur wenige Bibliotheken bieten Online-Verleih an

Der Hightech-Verband BITKOM fordert eine bessere Ausstattung der kommunalen Bibliotheken mit elektronischen Medien. „Das Angebot elektronischer Medien und insbesondere von E-Books in öffentlichen Bibliotheken ist noch zu gering“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf im Vorfeld der Leipziger Buchmesse. Nach Angaben des Deutschen Bibliotheksverbands bieten erst 10 Prozent der öffentlichen Bibliotheken eine Online-Ausleihe von E-Books, Hörbüchern und anderen digitalen Medien an. Zudem ist der Bestand verfügbarer Titel in den 350 öffentlichen Bibliotheken mit Online-Ausleihe eher bescheiden. So sind z.B. in den Bibliotheken Berlins rund 600 Sachbücher, aber nur knapp 100 Titel in der Rubrik Belletristik für E-Reader und Tablet Computer verfügbar.