Skip to main content

Peer Steinbrück

Zug um Zug: Auch Profis machen Fehler (Schmidt / Steinbrück)

Auf dem neuen Buch „Zug um Zug“ von Peer Steinbrück und Helmut Schmidt steht leider der abgebildete Schachtisch falsch. Eigentlich hätte der Tisch um 90 Grad gedreht werden, damit die Dame von Peer Steinbrück auf einem weißen Feld steht. Tut sie aber nicht. Vielmehr hat wohl der Fotograf nur auf die Platzierung des Aschbechers von Helmut Schmidt geachtet. Schach Matt. Auch den größten Köpfen des Landes unterlaufen menschliche Fehler. Eigentlich wollten die beiden Denker auf rund 300 Seiten die schwierige Weltsituation erklären, nun schaut alle Welt nur auf das missratene Cover. Ärgerlich. Auch Profis machen Fehler.