Skip to main content

schulamit meixner

Der US-Markt für eBook wächst unaufhörlich

Wie der US-Verlegerverband in seinen neuesten Zahlen berichtet, wächst der US-Markt für elektronische Bücher unaufhörlich. Mt einer Steigerungsrate von über 200 Prozent zum Vorjahr nimmt das eBook in den USA weiter an Fahrt auf und verdrängt immer stärker das klassische Buch. Dabei überstiegt der Umsatz erstmalig die 2 Milliarden-Grenzen, wovon heimische Verleger und Autoren von eBooks nur in ihren kühnsten Vorstellungen träumen können.

Der Endkampf ist eingeläutet

Bringt Amazon nun auch ein Smartphone auf dem Markt? Bisher keine Besonderheiten. Wer hat nicht schon ein Smartphone der unterschiedlichsten Marken bei Amazon geordert. Doch nun mehren sich die Anzeichen, das Amazon selbst ein Smartphone unter eigenem Label herausbringen will. Nicht verwunderlich, denn mit Kindle oder Kindle Fire hat doch das amerikanische Unternehmen eindrucksvoll gezeigt, […]