Skip to main content

Sony PRS-T2

Eine Internetpräsenz ist die Grundlage für den Online-Erfolg

Zunehmend wandert das klassische Buchgeschäft ins Internet. Was sich noch vor wenigen Jahren im klassischen Buchladen abspielte, ist heute beinahe vollständig im Netz vertreten. Zudem werden heute alle notwendigen Arbeitsschritte, die zur Fertigstellung eines Buches notwendig sind, ebenfalls komplett digitalisiert. Was viele Skeptiker noch vor wenigen Monaten bezweifelt haben, das elektronische Buch (eBook) ist auf […]

Aktion: Sony eBook Reader PRS-T2 für 99 Euro

Seit heute ist die neue eBook-Plattform eBook.de offiziell am Start. Libri.de gehört somit der Vergangenheit an. Pünktlich zum Start bietet eBook.de den neuen eBook-Reader Sony PRS-T2 zu einem Sonderpreis von 99 Euro inkl. drei eBooks an. In ersten Tests konnte das neue Gerät von Sony in allen Belangen überzeugen, daher kann man das Angebot als klares Schnäppchen bezeichnen. Also eine klare Kaufempfehlung für alle eBook-Fans.

Sony PRS-T2: der neue eBook Reader von Sony bei Libri

Nun ist es offiziell. Der neue E-Book Reader aus dem Hause Sony steht unmittelbar vor seiner Markteinführung. Bereits ab dem 7. September ist es soweit. Wobei das Gerät ab sofort vorbestellbar ist. Dabei sind zum jetzigen Zeitpunkt nur wenige Details bekannt, was angesichts der baldigen Veröffentlichungen seitens Sony etwas ungeschickt wirkt. Der Sony PRS-T2 ist bei Libri ab September verfügbar, entsprechend hat das Unternehmen auch ein erstes Video mit den ersten Eindrücken veröffentlicht.

Bewegung auf dem eReader Markt

Es kommt Bewegung in den eReader Markt. Vieles deutet auf neue Produkte seitens Amazon hin. Doch auch die Konkurrenz ist nicht untätig. Gerade gibt es die ersten Meldungen über den Sony PRS-T2, allerdings sind momentan kaum technische Details bekannt und der Reader wird momentan nur in den USA angeboten. Hingegen vermeldet Barnes & Noble eine deutliche Preissenkung für seine Tablets. Gleichsam betritt ein alter Bekannter den Markt. Microsoft wird mit seinem Tablet Surface erwartet und will sicherlich auch ein Stück vom Kuchen haben. Bleibt noch Amazon übrig, dass ebenfalls mit neuen Geräten aufwarten soll. Bleibt die Frage, ob bei so großer Konkurrenz tatsächlich alle Anbieter einen entsprechenden Absatzmarkt finden werden.