Skip to main content

Tantieme

Kobo Writing Life erhöht Tantieme für drei Monate

Bis Ende November kündigt Kobo Writing Life eine 10prozentige Erhöhung der Tantieme für seine Autoren an. Damit steigen die Tantiemen bis zu 80 Prozent für einen einzelnen E-Book-Titel an, sofern der Preis zwischen 1,99 und 12,99 Euro liegt. Damit bläst Kobo eindeutig zum Angriff gegen den Branchen-Primus Amazon. Auch wenn Kobo erst seit einigen Wochen mit seiner eigenen Selfpublishing-Plattform Kobo Writing Life am Start ist, hat doch Kobo gute Chancen, sich als zweite Kraft am weltweiten E-Book-Markt zu platzieren. Immerhin konnte das Unternehmen in vielen Ländern einen fehlerfreien Start hinlegen. Mit der Aktion lockt Kobo sicherlich noch weitere Autoren an und wird den Absatz der elektronischen Bücher noch weiter steigern.

VG Wort: Frohe Botschaft für Online-Autoren

Diese Woche war es wieder soweit. Alle bei der Verwertungsgesellschaft (VG Wort) gemeldeten Online-Autoren, deren Artikel die Anzahl der Mindestzugriffe erreicht haben, fanden eine Nachricht im elektronischen Eingangskorb.

eBooks schmälern das Einkommen von Autoren?

In den USA ist momentan die Tendenz zu verzeichnen, dass große Verlage versuchen, die Honorare der Autoren zu kürzen. Namhafte Verlage senken die Tantiemen der Autoren mit der Begründung, dass sinkende Abverkaufspreise zu kleineren Margen führen und die Vertriebskosten weiter steigen. Dies stimmt natürlich nicht, da bei der Produktion eines eBooks vollständig die Herstellkosten für […]