Skip to main content

Zeitung

Telekom geht mit PagePlace ans Netz

Anlässlich der CeBIT hat die Telekom ihren Online-Kiosk PagePlace vorgestellt. Die Plattform will Zeitungen, Magazine und eBooks für unterschiedliche Endgeräte anbieten. Dabei richtet der Kunde ein virtuelles Bücherregel ein und kann so von unterschiedlichen Geräten auf die Inhalte zurückgreifen. Auch für iPhone und iPad sind entsprechende Apps vorhanden. Bezahlt wird mit den gängigen Bezahlsystemen. Bleibt […]

Nielsen-Studie: Chance für kostenpflichtige Inhalte

Die Voraussetzungen für Online-Bezahlinhalte sind offenbar besser als bisher gedacht. Laut einer neuen internationalen Nielsen-Studie zeigt sich zumindest ein Drittel aller 27.000 Befragten bereit, für den Zugang zu Zeitungen im Web zu bezahlen. Die Ergebnisse machen der Zeitungsbranche Mut, denn vorangegangene Befragungen waren deutlich nüchterner ausgefallen.

Die individuelle Tageszeitung geht an den Start

Eine interessante Alternative zu der klassischen Tageszeitung und dem Newsangebot aus dem Internet steht seit Anfang Februar in den Startblöcken. Das Start-up Personal News bietet Zeitungslesern die individuelle Zusammenstellung der eigenes Morgenlektüre. Unter individuelle-zeitung.de lassen sich aus maximal 10 regionalen, nationalen und internationalen Titeln die Inhalte auswählen, die man am folgenden Tage zu lesen bekommt. […]